Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Zu Weihnachten kann man von Rückvergütung und Rabatten profitieren

15.12.2015
Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Im Kreditkartenvergleich findet man zu Weihnachten eine Vielzahl interessanter Angebote. Wer klug vergleicht, findet allerdings schnell heraus, dass einige Angebote sich an Weihnachten besonders lohnen. Ein gutes Beispiel ist die Deutschland-Kreditkarte, die für Neukunden nicht etwa einen festen Bonus bietet, sondern stattdessen eine prozentuale Rückvergütung. Das ermöglicht es, beim Einkauf von Weihnachtsgeschenken satt zu sparen!

In keinem Monat geben die Deutschen so viel Geld im Handel und Online-Handel aus wie im Dezember. Das hat einen entscheidenden Grund: Weihnachten. Wenig überraschend will jeder an Weihnachten möglichst viel Geld sparen. Möglich ist das beispielsweise mit einer Kreditkarte aus dem Kreditkarten-Vergleich, denn mittlerweile kann man bei fast allen Händlern in Deutschland ohne Probleme mit einer Kreditkarte von Visa oder MasterCard bezahlen. Doch wieso profitiert man davon im Vergleich zu anderen Bezahlarten? Die Antwort ist einfach. Bei vielen Modellen aus dem Kreditkarten-Vergleich erhält man entweder einen Rabatt beim Einkaufen oder man kann sich Punkte für jeden Euro Umsatz sichern. Beim Einkaufen winken so hohe Rabatte!

Sofortige Entscheidung, kein Girokonto notwendig

Positiv fällt bei der kostenlosen Deutschland-Kreditkarte unter anderem auf, dass man kein neues Girokonto eröffnen muss, um von den Leistungen der Kreditkarte profitieren zu können. Das ist bei den meisten anderen Karten aus dem Kreditkarten-Vergleich anders, denn meistens ist ein Konto bei einer neuen Bank Voraussetzungen für den Kreditkartenerhalt. Die Deutschland Kreditkarte hat aber einen weiteren entscheidenden Vorteil. Während man bei vielen Karten aus dem Kreditkartenvergleich oft mehrere Tage auf eine Entscheidung warten muss, gibt es bei der Deutschland-Kreditkarte eine sofortige Online-Entscheidung. Das spart nicht nur jede Menge Nerven, sondern auch viel Zeit. Perfekt um das Budget für das Weihnachtsshopping zu bestimmen ist zudem die sofortige Mitteilung des Verfügungsrahmens. Viel einfacher und komfortabler kann man nicht an eine Kreditkarte kommen.

0,5 Prozent Rabatt auf jeden Einkauf

Der größte Vorteil der Deutschland Kreditkarte ist im Weihnachtsgeschäft aber zweifelsohne der attraktive Cashback-Bonus, den alle Neukunden erhalten. Wer sich nämlich neu für die Deutschland-Kreditkarte entscheidet, der erhält für drei Monate einen Rabatt in Höhe von 0,5 Prozent auf jeden Einkauf mit der Deutschland-Kreditkarte. Dabei spielt es keine Rolle, ob man die Karte aus dem Kreditkarten-Vergleich im Internet oder im stationären Handel einsetzt. Den Bonus von 0,5 Prozent gibt es ohne Ausnahmen auf jeden Einkauf mit der Deutschland-Kreditkarte. Im Weihnachtsgeschäft lässt sich so eine Menge Geld sparen, denn wer bislang keine Geschenke eingekauft hat, der kann mit der Deutschland Kreditkarte bei jedem Einkauf bares Geld sparen.

Langfristig sparen dank Online-Cashback

In den ersten drei Monaten kann man mit der Deutschland-Kreditkarte extrem viel sparen. 0,5 Prozent Rabatt auf jede Zahlung – das gibt es im Kreditkartenvergleich sonst nirgendwo. Aber auch langfristig kann man profitieren, denn bei zahlreichen Händlern erhält man im Online-Geschäft nicht nur in den ersten Monaten, sondern langfristig einen satten Rabatt. Nötig ist dazu nur der „Umweg“ über die Online-Maske der Deutschland-Kreditkarte. Wer klug kombiniert, kann in den ersten drei Monaten nach Erhalt der Kreditkarte sogar doppelt sparen. Ebenfalls interessant: Beim Reisepartner, der Urlaubsplus GmbH, kann man sich einen Rabatt von fünf Prozent sichern – und zwar bei jeder Reise, die mi der Deutschland-Kreditkarte gebucht wird.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte