Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Advanzia Bank senkt Zinssatz für Bargeldabhebungen

10.07.2014
Goldene KreditkarteBildquelle: Advanzia Bank S.A.

Mit dem Aufkommen von Kreditkarten sollte ein Zahlungsmittel geschaffen werden, was nicht nur kurzfristig zusätzliche Liquidität verschafft sondern auch beinahe überall zum Bezahlen genutzt werden kann. Waren die Akzeptanzstellen früher noch sehr eingeschränkt können vor allem Visa und MasterCards heute weltweit in Millionen von Geschäften und Onlineshops eingesetzt werden. Mit der Zeit wurde auch die Funktionalität von Kreditkarten erweitert, sodass Inhaber des Plastikgeldes unter anderem Geld abheben können. Bieten einige Banken diese Funktionalität bei ihren Kreditkarten kostenfrei an, so erheben andere ein Entgelt. Wie ein solches Entgelt erhoben wird, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Die Advanzia Bank beispielsweise spricht von 0 Euro Abhebungsgebühr, berechnet aber ab dem Zeitpunkt der Verfügung bis zur nächsten Kreditkartenabrechnung Zinsen. Und dieser Zinssatz ist nicht unerheblich, selbst nach der aktuellen Zinssenkung.

Für Bargeldverfügungen mit der Gebührenfrei MasterCard GOLD erhebt die luxemburgische Bank einen Sollzins von 22,90 % p.a. Das entspricht einem Nominalzins von 1,73 % pro Monat ab Transaktionstag. Im Vergleich zur bisherigen Verzinsung wurde der Zinssatz für Bargeldverfügungen also um 0,80 Prozentpunkte gesenkt.

Kostenfreie Leistungen inklusive

Wird mit der goldenen Kreditkarte bezahlt, fallen keine Entgelte an. Auch dann nicht, wenn die Transaktion in fremder Währung erfolgt. Hier verzichtet die Advanzia Bank auf das Auslandseinsatzgelt.

Aber nicht nur das macht diese Karte so interessant. Auch Jahresgebühren entfallen und einen Reiserabatt sowie diverse Vergünstigungen bei Autovermietungen gibt es oben drauf. Sogar ein Reiseversicherungspaket ist enthalten, zu dem ein Reiserücktrittsschutz ebenso zählt wie eine private Unfall- und Privathaftpflichtversicherung. Wichtig ist, dass wenigstens die Hälfte der Gesamtreisekosten mit der Gebührenfrei MasterCard GOLD bezahlt wird.

Abrechnung pünktlich zahlen

Für den nächsten Urlaub scheint diese goldene Kreditkarte also ein idealer Begleiter zu sein. Sobald die Karte abgerechnet wird, muss der offene Betrag allerdings an die Bank überwiesen werden. Es empfiehlt sich also, auch auf Reisen die Ausgaben zu kontrollieren und den Rechnungsbetrag pünktlich zu begleichen, da sonst die Karte gesperrt wird und eine Mahnung ins Haus flattert.

Fazit: Wer die Gebührenfrei MasterCard GOLD mit Bedacht einsetzt und die monatliche Abrechnung pünktlich zahlt, der kann von den Vorteilen dieser Kreditkarte auf jeden Fall profitieren.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte