Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Valovis Bank Kreditkarten: Neue Staffelverzinsung und SEPA-Anpassungen

04.11.2013
Valovis Bank Kreditkarten

Einige Kreditkarten der Valovis Bank bieten den Inhabern eine gestaffelte Guthabenverzinsung. Diese Staffelverzinsung erfuhr mit Wirkung vom 4. November 2013 eine Anpassung sowohl in der Betragsstaffel als auch in den Zinssätzen. Zudem informiert die Bank über Anpassungen aufgrund rechtlicher Vorschriften mit Hinblick auf die SEPA-Einführung am 1. Februar 2014.

Zinsänderung der Valovis Bank Kreditkarten

Die Schwarze Kreditkarte, die Kickback Kreditkarte sowie die Polo MasterCard (zu finden im Kreditkartenvergleich) unterliegen einer aktuellen Zinsanpassung der Valovis Bank. Nicht nur die Zinssätze, auch die Betragsstaffel wurden verändert. Mit Wirkung vom 4. November 2013 gelten die folgenden Zinssätze für Guthaben auf einer der drei Kreditkarten:

0,50 % p. a. für Beträge von 500,00 EUR bis 9.999,99 EUR
0,75 % p. a. für Beträge ab 10.000,00 EUR

Die drei Kreditkarten-Varianten bieten neben einem individuellen Kreditrahmen die Möglichkeit, Guthaben auf das Kartenkonto aufzubuchen. Dadurch wird der Verfügungsrahmen erhöht und der Kreditkartenrahmen wird erst beansprucht, wenn das Kartenguthaben aufgebraucht ist. Um Inhabern dieser Kreditkarten die Guthabenfunktion attraktiv zu machen, vergibt die Valovis Bank Zinsen auf Beträge ab 500 Euro. Die ehemals in drei Stufen gestaffelte Guthabenverzinsung wurde jetzt ersetzt durch einen zweistufigen Zinsplan. Bleibt der Zinssatz für Beträge ab 500 Euro weiterhin bei 0,50 Prozent, so wurde er bei Guthabenbeständen ab 10.000 Euro leicht abgesenkt.

Die Valovis Bank ist ein deutsches Kreditinstitut mit Sitz in Neu-Isenburg. Zum Kerngeschäftsfeld gehört das Kreditkartengeschäft, denn die Bank ist nach eigenen Aussagen „einer der führenden MasterCard-Herausgeber in Deutschland“. Sowohl eigene als auch Cobranded Kreditkarten umfasst das Kartenportfolio des Institutes. Die Schwarze Kreditkarte, Kickback Kreditkarte und Polo MasterCard gehören dabei zu den beliebtesten MasterCards der Bank. Jede Karte bietet für sich individuelle Merkmale und Vorteile.

Schwarze Kreditkarte

Sie zählt zu den günstigsten Kreditkarten des deutschen Marktes, denn die Valovis Bank verzichtet bei dieser MasterCard auf die Jahresgebühr. Auch als kostenlose Kreditkarte bietet die schwarze MasterCard dennoch alles, was man von einer Kreditkarte erwartet. Weltweit bargeldlos Bezahlen ist ebenso möglich wie Geld abheben, Guthaben aufladen oder im Internet zu shoppen.

KickBack Kreditkarte

Nicht nur das goldene Design dieser Kreditkarte auch das Cashback überzeugte bereits zahlreiche Interessenten. Anders als bei anderen Kreditkarten gewährt die Kickback MasterCard eine 0,5 %-ige Rückvergütung auf sämtliche Kartenumsätze von der Tankrechnung über den restaurantbesuch bis hin zum Einkauf im Onlineshop.

Polo MasterCard

Individuell, einzigartig, (nicht nur) für Fans – das ist die Polo MasterCard. Die verschiedenen Kartendesigns lassen diese kostenlose Kreditkarte noch persönlicher werden.

SEPA-Änderungen der Valovis Bank

Die Online-Antragsstrecken der Valovis Bank Kreditkarten werden zum 4. November 2013 auf die neue SEPA-Version umgestellt. Neu ist hierbei, dass im Antrag nach der IBAN und BIC des Kunden gefragt wird. Diese findet sich in den Kontoinformationen im Online-Banking, auf den Kontoauszügen oder auf Nachfrage bei der Bank. Sollte ein Interessent die Daten nicht zur Hand haben, können weiterhin Kontonummer und Bankleitzahl wie gewohnt angegeben werden. Die Konvertierung in IBAN und BIC erfolgt dann automatisch.

Alle Neukunden der Valovis Bank Kreditkarten müssen jetzt zwei Unterschriften auf dem Antrag leisten. Eine Unterschrift erfolgt in der linken Spalte des ausgedruckten Antrags und autorisiert das Lastschriftmandat. Die zweite Unterschrift für die Beantragung einer Kreditkarte ist in der rechten Spalte unten zu leisten.

Für Bestandskunden der Valovis Bank ändert sich nichts. Die Bank stellt ihre Systeme am 25. November 2013 auf das neue SEPA-Verfahren um. Alle bereits erteilten Einzugsermächtigungen werden automatisch in SEPA-Lastschriftmandate umgewandelt.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte