Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Wüstenrot direct mit großen Startbonus und kostenloser Kreditkarte

05.09.2014
Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Im Moment lohnt sich der Vergleich bei der Suche nach einer Kreditkarte besonders, da viele Institute mit tollen Bonus-Zahlungen für Neukunden werben. So auch die Wüstenrot direct, bei der es im Moment eine kostenfreie Visa-Kreditkarte in Kombination mit einem Girokonto bei der Bank gibt. Daneben schenkt die Bank Neukunden einen Bonus von 80 Euro.

Selten hat sich ein Kreditkartenvergleich so sehr gelohnt wie im Moment. Zahlreiche Banken versprechen gebührenfreie Kreditkarten mit außergewöhnlichen Bonuszahlungen. Teilweise werden sogar über 100 Euro geboten, wenn gleichzeitig ein Girokonto eröffnet wird. Allerdings haben die meisten Aktionen einen großen Haken. Nicht so bei der Wüstenrot direct, die im Moment mit einem Neukundenbonus von besonders attraktiven 80 Euro wirbt. Die Auszahlung des Betrags folgt frühestens drei Monate nach Kontoeröffnung und ist an eine Bedingung geknüpft. So müssen Kunden, die sich nach einem ausgiebigen Konto- und Kreditkartenvergleich für die Wüstenrot direct entschieden haben, drei aufeinanderfolgende Gehalts- oder Renteneingänge von mindestens 1.000 Euro vorweisen.

Kostenlose Kontoführung unabhängig vom Geldeingang

Während etwa bei der Commerzbank immer dann, wenn monatliche keine Zahlung eingeht, 9,90 Euro pro Monat fällig werden, ist das Girokonto der Wüstenrot direct auch dann kostenlos, wenn kein Geld auf das Konto überwiesen wird. Wer sich also entscheidet, ein Konto bei dem Institut zu eröffnen, der muss keine Angst vor bösen Überraschungen haben. Dadurch ist das Produkt auch für Freiberufler interessant. Sie sollten dennoch einen besonders genauen Vergleich starten, wenn Sie sich auf die Suche nach einer Kreditkarte mit passendem Girokonto machen. Nur so lassen sich versteckte Kosten vermeiden. Bei der Wüstenrot direct sind allerdings auch Freiberufler ohne Gehaltseingang auf der sicheren Seite. Sie müssen, sofern keine gesonderte Vereinbarung getroffen wird, allerdings auf den Bonus verzichten.

Gebührenfreies Girokonto inklusive Visa-Karte

Das Angebot der Wüstenrot direct ist auch deswegen vergleichsweise gut, weil die Kreditkarte genauso wie eine Girokarte kostenlos inkludiert ist. Das gebührenfreie Konto wird also durch weitere kostenlose Zusatzleistungen ergänzt, dadurch schneidet das Girokonto der Wüstenrot direct im Vergleich mit Wettbewerbern besonders gut ab. Kunden können bei der Wüstenrot direct sogar zwischen einer klassischen Kreditkarte von Visa und einer Prepaid-Variante wählen. Wer also den Überblick über seine Finanzen behalten will, der kann sich für die Vorauszahlungsoption entscheiden. Bei den Funktionen unterschieden sich die beiden gebührenfreien Kreditkarten nicht.

Bargeld mit der Girokarte und der Kreditkarte

Einen klaren Pluspunkt erzielt die Visa-Kreditkarte im Kreditkartenvergleich auch deswegen, weil mit der Karte bis zu 24 kostenfreie Abhebungen im Jahr möglich sind. Das Beste daran: Die Auszahlung von Euro ist sogar in der gesamten Euro-Zone kostenlos. Inhaber der Visa-Kreditkarte müssen sich demnach keine Gedanken machen, wenn sie im nahen Ausland Geld abheben wollen. Diesen Bonus erhalten auch Kunden, die sich für Prepaid-Visa-Karte entscheiden. Außerdem steht Inhabern eines Girokontos bei der Wüstenrot direct die Möglichkeit offen, mit der Girokarte gebührenfrei Geld abzuheben. Dabei gibt es keine Begrenzung auf eine bestimmte Anzahl von Abhebungen. Möglich sind diese mit der V-Pay-Girokarte an insgesamt 2.800 Geldautomaten des CashPool-Bankenverbands. Einen kleinen Negativpunkt hat das Produkt der Wüstenrot direct allerdings dennoch: Im Vergleich schneidet das Konto bei den Überziehungszinsen schlecht ab. So fallen immerhin 11,3 Prozent Überziehungszins an.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte