Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Jetzt zuschlagen macht bei der Payback Amex am meisten Sinn

12.04.2016
Bildquelle: © John Valenti | Dreamstime Stock Photos

Im Kreditkarten-Vergleich findet man Offerten für zahlreiche verschiedene kostenlose Kreditkarten. Oft mit dabei sind auch attraktive Neukundenaktionen, wie derzeit beispielsweise bei der Payback American Express Kreditkarte. Wer diese beantragt, der erhält derzeit neben einer kostenfreien Kreditkarte auch noch 2.000 Payback Punkte geschenkt. Doch lohnt sich die Kreditkarte auch wirklich?

Bei einem Neukundenbonus wird man immer schnell hellhörig. So auch derzeit bei der Payback American Express-Kreditkarte. Diese erhält man mit einem Neukundenbonus in Höhe von 2.000 Payback Punkten, wenn man bis zum 17. April zuschlägt. Das kann sich lohnen, denn der Bonus hat einen Gegenwert von mindestens 20 Euro. Besonders schön: Um den Bonus zu erhalten, muss man keinerlei Bedingungen erfüllen. Notwendig ist einfach die Beantragung der Kreditkarte und schon werden einem kurze Zeit später 2.000 Payback Punkte gutgeschrieben. Doch wie bei anderen Karten aus dem Kreditkartenvergleich sollte man nicht blind zuschlagen, nur weil es etwas umsonst gibt. Vielmehr sollte man im Detail darauf blicken, welche Vorteile eine Kreditkarte wirklich bietet.

Jahres- und Partnergebühr fallen weg

Positiv fällt die Payback American Express Kreditkarte im Kreditkarten-Vergleich beispielsweise dadurch auf, dass die Jahres- und die Partnergebühr wegfallen. Die Kreditkarte von American Express ist entsprechend komplett kostenlos, unabhängig davon, wie häufig man die Kreditkarte einsetzt. Auch ein Mindestumsatz ist nicht erforderlich. Das macht die Payback American Express Kreditkarte besonders attraktiv, denn eine kostenlose Kreditkarte von American Express gibt es in Deutschland sonst nicht. Attraktiv ist auch der Fakt, dass eine Partnerkarte nicht nur verfügbar, sondern auch komplett kostenlos ist. Das ist bei vielen anderen Modellen, die im Kreditkarten Vergleich angeboten werden, nicht der Fall. Wer also eine Kreditkarte für sich und den Partner sucht, der kann mit der Payback American Express Kreditkarte nicht viel falsch machen.

Hohe Gebühren für Abhebungen und Zahlungen in Fremdwährungen

Die Payback American Express Kreditkarte überzeugt zweifelsohne dadurch, dass keine Jahresgebühr anfällt. Doch im Bereich von anderen Gebühren haben andere Produkte im Kreditkarten-Vergleich definitiv die Nase vorne. So etwa beim Thema sonstige Gebühren. Mit der Payback American Express Kreditkarte muss man bei Abhebungen am Geldautomaten beispielsweise immer vier Prozent Gebühren bezahlen. Wer die Payback American Express Kreditkarte im Ausland einsetzt und in einer anderen Währung als dem Euro bezahlt, der muss zudem mit einer Gebühr in Höhe von zwei Prozent des jeweiligen Umsatzes rechnen. So kommen schnell einige Kosten auf Kunden zu, die in dieser Höhe bei einigen anderen Modellen aus dem Kreditkartenvergleich nicht anfallen.

Doppelte Punkte bei Payback als Zusatzleistung

Auch bei den Zusatzleistungen überzeugt die Payback American Express Kreditkarte nicht auf den ersten Blick. So wird keine Teilzahlungsoption angeboten und auch die Möglichkeit einer Guthabenverzinsung wird nicht gewährt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kreditkarten von American Express dürfen sich Inhaber der Kreditkarte auch nicht über ein umfangreiches Versicherungspaket freuen. Dass viele Verbraucher im Kreditkarten-Vergleich dennoch zuschlagen, liegt sicherlich auch am Payback Programm, denn mit der American Express Payback Kreditkarte sammelt man bei für jeden zweiten Euro Umsatz (Tankstellenumsätze sind ausgenommen) einen Payback Punkt. Bei allen Payback-Mitgliedern sammelt man somit sogar doppelte Punkte, denn zu den regulären Punkten erhält man auch noch die Punkte für die Zahlung mit der Kreditkarte hinzu. Wen dieser Vorteil überzeugt, der sollte noch bis zum 17. April zuschlagen! 




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte