Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Visa, MasterCard oder Amex – die Qual der Wahl

29.10.2015

Die Welt der Kreditkarten ist etwas komplizierter als viele Menschen denken. Die Frage, ob man sich für eine Visa oder eine MasterCard-Kreditkarte entscheiden sollte, wird von Experten meist mit rollenden Augen beantwortet. Wer bislang nicht in der Welt der Kreditkarten zu Hause ist, sollte sich daher mit einigen grundlegenden Dingen auseinandersetzen und definitiv darauf verzichten, sich bei der Suche nach einer Karte auf Visa oder MasterCard zu beschränken.

Im Kreditkartenvergleich findet man Karten von Visa, MasterCard und American Express. Das aber bedeutet nicht, dass man nur die Wahl zwischen drei verschiedenen Kreditkarten hat. Ganz im Gegenteil: Man findet im Kreditkarten Vergleich gleich dutzende verschiedene Kreditkarten. Das kommt daher, dass Visa und MasterCard von unabhängigen Banken ausgegeben werden. So bieten beispielsweise die Deutsche Kreditbank, die comdirect, die Deutsche Bank, die Commerzbank und nahezu alle anderen wichtigen Banken in Deutschland eigene Kreditkarten von Visa und MasterCard an. Die beiden Großkonzerne stehen nur hinter den Zahlungsdiensten, den Rest regeln die ausgebenden Banken. Anders ist das bei American Express: Hier werden die Karten direkt vom Kreditkartenkonzern ausgegeben.

Kaum Unterschiede zwischen MasterCard und Visa

Sollte man sich entsprechend lieber auf eine der Kreditkartenfirmen konzentrieren? Als Normalkunde definitiv nicht, denn wichtiger als der Kreditkartenkonzern sind im Kreditkarten-Vergleich die jeweiligen Vorzüge der einzelnen Kreditkarten. Beispielsweise ist ein Wegfall der Jahresgebühr deutlich wichtiger als das Logo auf der Kreditkarte. Ebenfalls wichtig: Die Auslandseinsatzgebühr, die Abhebegebühr am Geldautomaten, der Zins für die Teilzahlungsoption und mögliche Zusatzleistungen. Letztere gibt es meist nur bei Premium-Kreditkarten, dafür allerdings ebenfalls bei Kreditkarten von Visa, MasterCard und American Express. Entscheidend ist also nicht das Logo, das man auf der Kreditkarte findet, sondern vielmehr, welche Bedingungen eine jeweilige Kreditkarte bietet.

Unterschiede für Vielnutzer

Wer sich ganz intensiv mit Kreditkarten auseinandersetzt, der wird feststellen, dass es zumindest minimale Unterschiede zwischen Visa und MasterCard gibt. MasterCard etwa hat zuletzt das Projekt „Priceless Cities“ ins Leben gerufen. Damit erhalten Inhaber einer MasterCard gewisse Vorzüge bei Veranstaltungen und Events in ausgewählten Städten. Mit Visa-Kreditkarten kann man dafür teilweise an globalen Promotionen teilnehmen, die beispielsweise bei Hotelbuchungen eine kostenfreie Zusatznacht ermöglichen. Grundsätzlich sind das aber nur Feinheiten, die tatsächlich nur dann relevant sind, wenn man beispielsweise öfter spezielle Hotelraten buchen muss, die auf eine bestimmte Kreditkarte begrenzt sind. Für den Normalnutzer im Kreditkartenvergleich spielen diese Unterschiede keine Rolle. Auch beim Thema Akzeptanz muss man sich keine Gedanken machen: Visa und MasterCard werden gleichermaßen fast überall auf der Welt akzeptiert.

American Express als Besonderheit

Bevor man sich für eine American Express-Kreditkarte entscheidet, sollte man dagegen noch einmal ausgiebig vergleichen. American Express hat gerade in Deutschland deutlich weniger Akzeptanzstellen als die Konkurrenz von Visa und MasterCard und bietet sich meistens nur dann an, wenn man hohe Beträge im Jahr umsetzt. So sind Karten von American Express als absolute Premium-Kreditkarten bekannt, die durch einen ganz besonders guten Service auffallen. Auch das beginnt sich aber zu ändern, denn seit mehr als einem Jahr gibt es mit der Payback American Express-Kreditkarte sogar eine komplett kostenlose American Express-Kreditkarte. Dennoch gilt: Visa und MasterCard bieten sich für Normalnutzer deutlich mehr an – Unterschiede zwischen beiden Konzernen gibt es dagegen so gut wie gar keine.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte