Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Versicherungsleistungen spielen im Kreditkartenvergleich eine wichtige Rolle

21.06.2015

Versicherungen sind rund um den Kreditkartenvergleich immer ein interessantes Thema. Das gilt insbesondere für all diejenigen, die viel und gerne verreisen. Experten raten allerdings davon ab, einen Rundumschutz abzuschließen. Vielmehr sollte man gezielt auf wenige, dafür allerdings wirkungsstarke Versicherungen setzen. Wichtig sind dabei etwa eine Reiserücktritts- oder eine Reisegepäckversicherung.

In einem aktuellen Artikel rät der Südkurier von einem Rundumschutz bei Versicherungen ab. Wer in den Urlaub verreist, der sollte stattdessen gezielt auf eine Reihe an Versicherungen setzen, die auch wirklich sinnvoll sind. So kann man bestens abgesichert sein und darf sich gleichzeitig darüber freuen, viel Geld gegenüber einer allgemeinen Police gespart zu haben. Wer besonders viel Sparpotenzial lokalisieren will, der sollte sich vor einem Abschluss auch im Kreditkarten Vergleich umsehen. Viele der wichtigsten Urlaubspolicen sind bei einigen Kreditkarten integriert. So kann man am Ende sogar für weniger als 100 Euro im Jahr bestens abgesichert sein – ganz ohne Risiken oder sonstige Probleme.

Die Wichtigste: Auslandsreise-Krankenversicherung

Konsens herrscht darüber, dass die Auslandsreise-Krankenversicherung die wichtigste Versicherungspolice auf Reisen ist. Sie sichert Reisende vor Behandlungskosten im Ausland sowie den Kosten für den Rücktransport nach Deutschland ab. Während die gesetzliche Krankenversicherung meist nur die im Gastland übliche Behandlung bezahlt, kommt die Auslandsreise-Krankenversicherung für eine Behandlung nach in Deutschland üblichen Standards auf. In einigen Ländern ist eine Auslandsreise-Krankenversicherung sogar noch wichtig, da die gesetzliche Krankenversicherung hier für fast gar keine Kosten aufkommt. Das gilt auch für den oft teuren Krankenrücktransport, der durch eine Auslandsreise-Krankenversicherung ebenfalls abgedeckt ist. Im Kreditkartenvergleich ist eine solche Versicherung mit gutem Leistungsumfang etwa bei der Miles & More Credit Card Gold Business enthalten.

Die Optionale: Reiserücktrittsversicherung

Uneinigkeit herrscht bei Experten über die Reiserücktrittsversicherung. Sie wird meist nur dann empfohlen, wenn der Reisepreis bei mehr als 1.000 Euro liegt. Sind Reisen günstiger, lohnt sich eine Absicherung nur dann, wenn man tatsächlich in jedem Fall abgesichert sein will. Eine Reiserücktrittsversicherung kommt dann für die Kosten auf, wenn Flüge, Hotels oder Mietwägen offiziell nicht mehr storniert werden können, man die Reise aber dennoch nicht antreten kann. Die Versicherung bezahlt allerdings nur dann, wenn es sich um triftige Rücktrittsgründe handelt. Darunter fallen beispielsweise eine plötzliche Erkrankung, der Tod eines nahen Angehörigen, Schwangerschaft oder der plötzliche Jobverlust. Wo genau die Grenzen gezogen werden, hängt von der jeweiligen Police ab. Bei der gebührenfreien MasterCard Gold beispielsweise ist eine Reiserücktrittsversicherung integriert. Diese bietet allerdings einen vergleichsweise bescheidenen Leistungsumfang im Vergleich zu Premium-Kreditkarten aus dem Kreditkartenvergleich.

Die Zusätzlichen: Reisegepäckversicherung, Mietwagenvollkaskoversicherung

Darüber hinaus gibt es noch zwei andere Versicherungen, über die man zumindest nachdenken sollte. Im Kreditkarten-Vergleich bietet beispielsweise die Air Berlin Visa-Kreditkarte eine Reisegepäckversicherung, die American Express Gold Card neben vielen anderen Versicherungsleistungen auch eine Mietwagenvollkaskoversicherung. Erstere bietet sich dann an, wenn man eine Flugreise plant. Geht dabei das Gepäck verloren, steht einem eine üppige Soforthilfe zur Verfügung. Eine Mietwagenvollkaskoversicherung lohnt sich insbesondere dann, wenn eine Versicherung bei einem Anbieter im Ausland entweder nur einen geringen Leistungsumfang bietet oder schlichtweg zu teuer ist. Wer sich im Kreditkarten-Vergleich allerdings für ein Premium-Modell entscheidet, der muss sich nur wenige Gedanken machen. Oft enthalten die Versicherungspakete einen Rundumschutz für Reisen und sind derweil erschwinglich. So muss man sich über das Thema Versicherungsschutz fast keine Gedanken mehr machen.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte