Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Versicherungsleistungen müssen nicht teuer sein

14.06.2015
Bildquelle: © Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Wer im Kreditkartenvergleich auf der Suche nach einem Produkt mit umfangreichen Versicherungsleistungen ist, der hat meist keine große Auswahl. Einige Kreditkarten bieten zwar ausgewählte Versicherungen, einen Rundumschutz bieten meist aber nur sehr teure Karten. Eine sehr gute Alternative kann da die gebührenfreie MasterCard Gold der Advanzia Bank sein.

Der Kreditkarten-Vergleich bietet alles: Premium-Kreditkarten und kostenlose Modelle. An sich haben beide Vorteile, denn Premium-Kreditkarten sind zwar meist teurer, bieten dafür aber auch deutlich mehr Vorzüge. Beliebt sind insbesondere die Versicherungsleistungen, die einen besonders auf Reisen absichern. Doch muss es wirklich eine Premium-Kreditkarte sein, wenn man auch auf Reisen abgesichert sein will? Nein, denn die gebührenfreie MasterCard Gold der Advanzia schickt sich ganz nach dem Motto „gebührenfrei Gold“ an, einen ebenso guten Versicherungsschutz zu bieten wie die Anbieter von Premium-Kreditkarten. Blickt man in den Überblick der Versicherungsleistungen, so findet man eine Vielzahl an Leistungen, die man auch bei Premium-Kreditkarten findet. Darüber hinaus gibt es aber sogar Versicherungen, die bei der gebührenfreien MasterCard Gold mehr überzeugen.

Bester Schutz für persönliche Gegenstände

Die inkludierten Versicherungsleistungen der gebührenfreien MasterCard Gold umfassen unter anderem auch persönliche Gegenstände. Auf Reisen ist dabei für den Versicherten eine Maximalsumme von 2.500 Euro abgesichert. Bei mindestens zwei Reisenden sind persönliche Gegenstände im Wert von bis zu 3.000 Euro versichert. Für die verspätete Ankunft von persönlichen Besitzgegenständen ab einer Verspätung von sechs Stunden werden 250 Euro ausbezahlt. Auch für Diebstähle aus dem Zelt existiert ein Versicherungsschutz, der sich auf 600 Euro beläuft. Für den Diebstahl eines abgeschlossenen Fahrrads werden 250 Euro ausbezahlt. 350 Euro erhält man, sofern Geld geraubt oder gestohlen wurde.

Bestens geschützt auf Reisen ins Ausland

Wirklich auszeichnen kann sich die gebührenfreie Kreditkarte aber dadurch, dass sie bei einem medizinischen Notfall für möglich anfallende Kosten und den Rücktransport aufkommt. So sind bei der gebührenfreien MasterCard Gold Rücktransporte und medizinische Notfälle bis zu einem Wert von einer Million Euro versichert. Für Kosten, die mit einem zusätzlichen ungeplanten Aufenthalt wegen Krankheit oder Unfall zusammenhängen, werden weitere 200 Euro pro Tag ausbezahlt. Sofern die Reiseroute durch einen solchen Fall nicht eingehalten werden kann, werden Kosten von bis zu 3.000 Euro entschädigt. Darüber hinaus gibt es bei der Kreditkarte mit dem Motto „gebührenfrei Gold“ eine Vielzahl weiterer Versicherungen, die im Krankheitsfall hilfreich sind. Dazu gehört auch eine Unfallversicherung, die bei einer Unfallinvalidität oder dem Unfalltod eines Erwachsenen bis zu 40.000 Euro erstattet. Für Behandlungskosten werden zudem bis zu 3.000 Euro erstattet. Hier ist allerdings eine erhöhte Selbstbeteiligung von 185 Euro zu beachten.

Beste Versicherungen für kleines Geld

Die gebührenfreie MasterCard Gold hat aber nicht nur diese Versicherungen, sondern sogar noch eine ganze Menge anderer im Petto. Dazu gehören etwa eine Reiserücktrittsversicherung (bis zu 3.000 Euro pro Fall) und eine Privathaftpflichtversicherung (350.000 Euro pro Fall). Zu beachten ist, dass bei jedem Versicherungsfall (außer bei Behandlungskosten in Folge eines Unfalls) eine Selbstbeteiligung von 100 Euro anfällt. Einige Versicherungsleistungen, etwa die Reiserücktrittsversicherung, greifen zudem nur dann, wenn die Leistung auch mit der gebührenfreien MasterCard Gold bezahlt wurde. Im Kreditkartenvergleich ist die Karte aber dennoch eine tolle Alternative für all diejenigen, die mit ihrer kostenlosen Kreditkarte auch bestens abgesichert sein wollen.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte