Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Schwarze Kreditkarte mit attraktiver Neukundenaktion

13.02.2015

Wer sich im Kreditkarten-Vergleich umschaut, der ist fraglos auch schon auf die Schwarze Kreditkarte gestoßen. Die kostenlose Kreditkarte überzeugt durch ihr schlichtes Design und ihren ordentlichen Leistungsumfang. Auch die transparente Gebührenstruktur überzeugt immer mehr Kunden von der Schwarzen MasterCard. Momentan ist die Karte sogar besonders attraktiv, denn Neukunden erhalten einen Bonus von 20 Euro.

Kaum eine Kreditkarte im Kreditkarten-Vergleich können Kunden beantragen, ohne sich Gedanken um irgendwelche Fallen zu machen. Eine auf den ersten Blick günstige Kreditkarte ist keineswegs auch langfristig kostenlos. Oft gibt es zahlreiche Fallstricke, die langfristig eben doch Kosten verursachen. Ganz anders bei der Schwarzen Kreditkarte, die nicht nur durch ihr schlichtes Design überzeugt. Wer auf die kostenlose Schwarze MasterCard setzt, der kann sich sicher sein, dass er auf ein solides Produkt ohne versteckte Kosten setzt. Die klar kommunizierte Gebührenstruktur, die alle möglichen Zusatzkosten penibel auflistet, zeigt deutlich: Hier handelt es sich um ein faires Produkt, das den Kunden nicht betrügen will. Selbstverständlich liegt auch die Jahresgebühr nicht nur im ersten Jahr, sondern während der gesamten Kundenbeziehung bei 0 Euro.

Attraktive Neukundenaktion verspricht 20 Euro Bonus

Im Moment lohnt sich die Beantragung der Schwarzen Kreditkarte besonders, denn die Valovis Bank lobt für Neukunden, die sich bis zum 30. April für die kostenlose Kreditkarte entscheiden, einen Neukundenbonus von 20 Euro aus. Zwar gibt es im Kreditkartenvergleich andere Karten, die einen höheren Bonus bieten, allesamt haben diese aber einen großen Nachteil. Große Boni gibt es bei kostenlosen Kreditkarten fast ausschließlich in Verbindung mit der Eröffnung eines Girokontos. Wer dagegen bei seiner alten Bank bleiben will, der schaut beim Thema Neukundenbonus oft in die Röhre. Ganz anders bei der Schwarzen MasterCard, denn wer sich nach einem ausführlichen Kreditkarten Vergleich für das attraktive und schlichte Produkt entscheidet, der erhält den Neukundenbonus in Höhe von 20 Euro auch in Verbindung mit einem existierenden Girokonto.

Geringe Voraussetzungen und kein Schnickschnack

Sehr angenehm fällt der Neukundenbonus, den es bei der Schwarzen Kreditkarte gibt, auch deswegen auf, weil die Voraussetzungen für den Erhalt sehr niedrig sind. Neukunden müssen die Karte einzig einmal in den ersten vier Wochen nach Erhalt einsetzen – das sollte eigentlich für jeden Kunden möglich sein. Gutgeschrieben werden die 20 Euro nach etwa acht Wochen. Dass man da wenig falsch machen kann, zeigt sich auch im Kreditkarten-Vergleich. Dieser macht deutlich, dass die Schwarze MasterCard ein Modell ohne Schnickschnack ist. Während viele Kreditkarten mit seltsamen Sonderkonditionen werben, ist die Schwarze Kreditkarte einfach das, was die Kunden von ihr erwarten: Eine kostenlose Kreditkarte, die an vielen Millionen Akzeptanzstellen eingesetzt werden kann.

Teilzahlungsoption und attraktive Guthabenzinsen

Die Vorteile der Schwarzen Kreditkarte, die im Kreditkartenvergleich auffallen, erstrecken sich aber noch weiter. So können Kunden von der Kreditkarte ohne Jahresgebühr sogar noch profitieren. Guthaben wird mit bis zu 0,3 Prozent verzinst, was deutlich mehr ist als bei den meisten Tagesgeldkonten. Zudem ist ein täglicher Zugriff auf das Geld sichergestellt. Wer außerdem gerne verreist, der profitiert ebenfalls von der Schwarzen MasterCard, denn mit dieser gibt es fünf Prozent Rabatt auf alle Reisebuchungen bei der Urlaubsplus GmbH. Und dann ist da noch die Teilzahlungsoption, die jedem zur Verfügung steht, der einmal eine Rechnung später bezahlen will.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte