Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Profitieren vom besonderen Neukundenbonus der Deutschland-Kreditkarte

13.10.2015
Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Wer im Kreditkartenvergleich nach Neukundenboni sucht, der achtet meist nur auf hohe Fixbeträge. Da stechen einem schnell 25 Euro oder gar noch höhere Beträge ins Auge. Wer sich aber genauer mit dem Thema beschäftigt, der findet schnell heraus, dass auch eine Art des Neukundenbonus sehr attraktiv sein kann. Ein gutes Beispiel bietet die Deutschland-Kreditkarte.

25 Euro hier, 100 Euro da und 200 Euro bei einer Direktbank. Der Kampf um Neukundenboni nimmt in Deutschland mittlerweile fast irre Züge an. Oft allerdings gibt es einen Haken, denn wer sich im Kreditkartenvergleich die vielen verschiedenen Aktionen genauer ansieht, der findet meist schnell den Haken. Bei den dreistelligen Neukundenboni etwa muss man immer ein Girokonto eröffnen und meist auch noch komplizierte Bedingungen erfüllen. Da gibt es beispielsweise den Haken, dass man sein altes Konto komplett auflösen muss oder den, dass man sein Gehalt auf das Konto überweisen muss oder gar eine gewisse monatliche Aktivität nachweisen muss. Wem all das zu kompliziert ist, der muss sich meist mit weniger zufriedengeben.

25 Euro für Kreditkarten

Will man nur eine Kreditkarte ohne Girokonto, gibt es meistens maximal 25 Euro Neukundenbonus. Einen solchen hatte zuletzt etwa Barclaycard bei der Bewerbung der Barclaycard New Visa angeboten. Doch auch andere Karten im Kreditkartenvergleich überzeugen immer wieder durch einen attraktiven Bonus, der sich durchaus sehen lassen kann. Wirklich interessant wird es oft aber erst dann, wenn man sich genauer mit den Angeboten beschäftigt. Dann stößt man von Zeit zu Zeit auch auf attraktive Angebote, an die man anfänglich vermutlich nicht gedacht hatte. Ein zweifelsohne interessantes Beispiel ist die Deutschland Kreditkarte, die mit einem Neukundenbonus aufwartet, den sonst keine Kreditkarte im Kreditkarten Vergleich bietet.

0,5 Prozent Rückerstattung für jede Zahlung

Wer sich als Neukunde für die Deutschland-Kreditkarte entscheidet, der erhält auf jede Zahlung innerhalb der ersten drei Monate nach Kreditkarteninhalt eine Rückerstattung von 0,5 Prozent. Gibt man beispielsweise 2.000 Euro im Monat aus, bekommt man 10 Euro zurück. Über drei Monate spricht man entsprechend schon von 30 Euro. Wer mehr ausgibt, kann entsprechend sogar noch mehr Geld zurückbekommen und das ohne jedes Risiko oder irgendeine komplizierte Bedingung. Einen Haken gibt es bei dem Neukundenbonus der Deutschland Kreditkarte nicht, weswegen sich eine Beantragung eigentlich für jeden lohnt, der plant, in den nächsten Monaten relativ hohe Umsätze über die eigene Kreditkarte zu generieren. Das Cashback von 0,5 Prozent gibt es sonst bei keiner anderen Karte aus dem Kreditkartenvergleich, was die Deutschland-Kreditkarte nicht nur attraktiv, sondern auch besonders macht!

Weitere Rabatte für Inhaber

Doch das ist noch nicht alles, was die Deutschland-Kreditkarte bietet. Die positiven Bewertungen im Kreditkartenvergleich nehmen auch darauf Bezug, dass man über den Neukundenbonus hinaus noch weitere Rabatte und Rückerstattungen erhält. Bestes Beispiel: Beim Partner Urlaubsplus GmbH erhält man einen Rabatt von fünf Prozent auf Reisebuchungen und das, so oft wie man will. Bucht man schlauerweise in den ersten drei Monaten der Vertragsbeziehung eine Reise, kann man die Neukundenaktion sogar mit der Urlaubsbuchung verbinden und so auf einen Schlag 110 Euro sparen, wenn man einen Urlaub im Wert von 2.000 Euro bucht. Wer so viel Geld zurückbekommt, der muss sich die anderen Neukundenboni im Kreditkartenvergleich eigentlich gar nicht mehr ansehen!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte