Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Number26 überzeugt als App

06.08.2015
Bildquelle: © Radu Razvan Gheorghe | Dreamstime Stock Photos

Wer sich mit dem Kreditkarten-Vergleich beschäftigt, der bekommt auch immer etwas von ganz neuen Angebote mit. Ein gutes Beispiel dafür ist das Start-Up Number26, das eine Art Kombination aus Girokonto und MasterCard-Kreditkarte anbietet, die einige Vorteile bieten soll. Ein Tech-Blog hat die Kombination getestet und zieht ein durchwachsenes Feedback.

Wer einmal etwas anderes testen will als die attraktiven, aber vielfach sehr ähnlichen Modelle im Kreditkartenvergleich, der sollte sich immer auch in der Start-Up-Branche umschauen. Ein gutes Beispiel für ein innovatives Produkt ist etwa Number26. Die junge deutsche Firma hat eigentlich dadurch für Furore gesorgt, dass der Dienst es möglich macht, via App innerhalb von wenigen Sekunden Geld von einem Number26-Konto auf ein anderes zu transferieren. Man kann seinen Freunden mit Number26 also binnen weniger Sekunden Geld übersenden. Das Beste daran: Dadurch, dass das System online läuft, ist der Service überall auf der Welt verfügbar, wodurch man sein Geld auch im Urlaub einfach und schnell verschieben kann.

Number26 MasterCard im Test

Für den Kreditkarten Vergleich interessanter ist allerdings der von Number26 vor kurzem vorgestellte Zusatzservice einer physischen Kreditkarte. Bei der sogenannten Number26 MasterCard handelt es sich um eine Prepaid-Kreditkarte, die zuerst mit Geld aufgeladen werden muss, bevor das Einkaufsvergnügen beginnen kann. Dadurch, dass eine Verknüpfung mit dem Number26-Konto möglich ist, muss eine Aufladung nur dann erfolgen, wenn man komplett neu bei Number26 ist. So etwa die Tester von SmartDroid, die das Produkt genau unter die Lupe genommen haben (http://www.smartdroid.de/number26-prepaid-kreditkarte-mit-app-ausgiebig-getestet/). Möglich ist eine Aufladung etwa von einem deutschen Bankkonto. Hier muss man allerdings davon ausgehen, dass der Transfer des Geldes einige Tage dauern kann – wie bei einer normalen Überweisung eben üblich.

Ungewöhnliche Schwierigkeiten

Die Aufladung also ist schon mal kein Problem für Kunden der Number26-Kreditkarte. Was für Menschen, die sich bereits öfter mit dem Kreditkartenvergleich beschäftigt haben, vermutlich deutlich überraschender kommt, sind die Zahlungsschwierigkeiten, welche die Tester auf ihrer Reise nach Skandinavien hatten. Einmal ging eine von zwei Karten nicht, einmal sogar beide. Und dann gab es immer wieder Probleme mit der Authentifizierung. Einmal wollte die Kreditkarte eine Authentifizierung per PIN, dann auf einmal wieder per Unterschrift – ein Problem, wenn man an einem SB-Automaten ist, der keine Unterschrift akzeptiert. Die Tester haben diese kleineren Probleme an Number26 weitergegeben, wodurch davon auszugehen ist, dass die Schwierigkeiten in Zukunft ausgemerzt werden. Das Fazit ist dennoch durchwachsen, denn im Vergleich zu gewöhnlichen Karten aus dem Kreditkarten-Vergleich sind mit der Number26 MasterCard doch so einige Schwierigkeiten aufgetaucht.

Praktische und angenehme App

Ein Lob haben die Tester von SmartDroid allerdings für die App von Number26 übrig. Während die Kreditkarte nicht in jeder Hinsicht überzeugen konnte, waren die Tester von der App begeistert. Positiv haben sie insbesondere die Push-Nachrichten, die man bei jeder durchgeführten Zahlung erhält, und die sekundenschnelle Aktualisierung der Umsatzanzeige in der App hervorgehoben. Doch auch der Geldtransfer von einem Number26-Konto auf ein anderes ist den Testern positiv aufgefallen. Auch hier ist insbesondere die zeitliche Komponente ausgezeichnet, denn der Transfer dauert nur wenige Sekunden – kein Vergleich zu einer normalen Überweisung von einem deutschen Bankkonto auf ein anderes. Während man die Kreditkarte also nur eingeschränkt empfehlen kann, sollte man sich die Number26-App auf jeden Fall genauer anschauen!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte