Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

netbank senkt die Guthabenzinsen auf nur noch 0,05 Prozent

03.02.2015
Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Die netbank hat sich ein weiteres Mal dem Branchentrend angepasst und die Guthabenzinsen wie viele anderen Banken auch gesenkt. Für Guthaben auf dem Girokonto gibt es ab sofort nur noch 0,05 Prozent Zinsen, dasselbe gilt das Tagesgeldkonto. Zuvor gab es für Letzteres immerhin noch 0,15 Prozent, Guthaben auf dem Girokonto brachte vor der Änderung noch 0,1 Prozent Zinsen.

Wer sich im Kreditartenvergleich umschaut, der wird sicherlich auch auf die netbank treffen. Diese bietet eine mit Einschränkungen gebührenfreie Kreditkarte, die mit einem durchaus attraktiven Girokonto kombiniert werden kann. Als eine von wenigen Direktbanken bietet die netbank darüber hinaus einen Guthabenzins für Vermögen, das auf dem Girokonto gelagert wird. Seit dem 13. Januar erhalten Kunden der Bank allerdings nur noch einen Guthabenzins von 0,05 Prozent (zuvor 0,1 Prozent). Diesen Zins gibt es von nun an einheitlich, also auch für das Tagesgeldkonto. Guthaben auf diesem wurden bei der netbank vor der Umstellung immerhin noch mit halbwegs attraktiven 0,15 Prozent verzinst.

Girokonto nur mit Bedingungen kostenlos

Durch die Zinssenkung verliert die netbank einen ihrer wichtigsten Vorteile, welcher die Bank in den letzten Monaten im Kreditkarten-Vergleich immer wieder hat gut aussehen lassen. So ist das Produkt der netbank heute deutlich weniger attraktiv. Im Kreditkartenvergleich fällt etwa auf, dass das Girokonto bei der Hamburger Internetbank nur unter Einschränkungen gebührenfrei ist. So muss das Konto entweder als Gehaltskonto genutzt werden oder Kunden verzichten freiwillig auf Giro- und Kreditkarte. Wird eine von beiden Variante gewählt, erhebt die netbank allerdings keine Gebühren. Das gilt grundsätzlich – also auch dann, wenn für das Konto Gebühren bezahlt werden – auch für alle normalen Finanzdienstleistungen. Überweisungen, Daueraufträge und Lastschriften sind beispielsweise immer kostenlos.

MasterCard-Kreditkarte unter Einschränkungen gebührenfrei

Im Kreditkarten Vergleich fällt darüber hinaus auf, dass auch die MasterCard-Kreditkarte nur unter Einhaltung strenger Beschränkungen kostenlos ist. Im ersten Jahr gibt es die Karte etwa nur dann kostenlos, wenn Kunden einen monatlichen Einkommenseingang nachweisen können. Ansonsten fällt eine Gebühr von immerhin 20 Euro im Jahr an – besondere Vorteile bietet die MasterCard dafür nicht. Auch im zweiten und allen weiteren Folgejahren der Kundenbeziehung zeigt sich im Kreditkarten-Vergleich ein Haken. Kunden der netbank müssen einen Händlerumsatz vorweisen, um die Kreditkarte auch weiterhin gebührenfrei zu erhalten. Für das Standardmodell liegt dieser Mindestumsatz bei 2.000 Euro. Für alle Kunden, die einen Jahresumsatz zwischen 1.000 und 2.000 Euro erreichen, wird der Jahreskartenpreis auf 10 Euro halbiert. Wer weniger als 1.000 Euro mit der Kreditkarte der netbank umsetzt, zahlt den vollen Preis von 20 Euro.

Attraktives Startguthaben und günstiger Dispokredit

Überzeugen kann das Produkt der netbank im Kreditkarten Vergleich allerdings in zwei anderen Bereichen: So ist zum einen der Dispokredit sehr fair verzinst, zum anderen bietet die Hamburger Bank einen attraktiven Neukundenbonus. Für Überziehungen fällt ein Zinssatz von acht Prozent und damit deutlich weniger als durchschnittlich an. Als Startguthaben gibt es für Neukunden bis zu 75 Euro. Ein Drittel davon, also 25 Euro, werden ohne Bedingungen gutgeschrieben. Für den Erhalt der restlichen 50 Euro müssen Neukunden in den ersten sechs Monaten nach Kontoeröffnung mindestens drei Gehaltseingänge in Höhe von mindestens 800 Euro vorweisen. Trotz der vielen Haken kann sich die netbank bei einigen Kunden im Kreditkartenvergleich sicher weiterhin profilieren. Eine Eröffnung kann sich unter gewissen Umständen also weiterhin lohnen!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte