Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Interessante Reisekreditkarte: Die ICS Visa World Card

18.04.2016
Bildquelle: © Andrew Kazmierski | Dreamstime Stock Photos

Wer sich im Kreditkartenvergleich umsieht, der findet eine Vielzahl an attraktiven Modellen. Eines, das immer etwas in Vergessenheit gerät, aber dennoch äußerst attraktiv ist, ist die ICS Visa World Card. Das Modell wird von Kunden immer wieder positiv bewertet und das hat einen Grund. Die Karte bietet sich nämlich tatsächlich für all diejenigen an, die viel verreisen!

Die Suche nach einer passenden Kreditkarte ist im Kreditkarten Vergleich alles andere als einfach. Gut, dass es auch Empfehlungen von anderen Kunden gibt. Und bei diesen schneidet die ICS Visa World Card immer wieder gut ab. Doch von wem ist diese Kreditkarte eigentlich und handelt es sich um ein seriöses Angebot? Definitiv, denn International Card Services B.V. ist ein international anerkannter Herausgeber von Kreditkarten. Auch die enge Zusammenarbeit mit Visa deutet auf höchste Seriosität hin. Und dann sind da noch die vielen positiven Bewertungen, die schnell deutlich machen, dass bislang kaum ein Kunde auf irgendwelche Probleme gestoßen ist. So kann man bei der ICS Visa World Card im Kreditkarten-Vergleich bedenkenlos zuschlagen.

Vorteile der Reisekreditkarte geschickt nutzen

Wer auf die ICS Visa World Card setzt, der darf sich darauf freuen, gleich mehrere Vorteile nutzen zu können. Die kostenlose Kreditkarte fokussiert sich auf das Thema Reisen, weswegen die Vorteile hier am größten ausfallen. Besonders hervorzuheben ist definitiv der Rabatt in Höhe von fünf Prozent bei der Urlaubsplus GmbH, der auch bei der Deutschland-Kreditkarte als einer der wichtigsten und beliebtesten Vorteile gilt. Durch diesen Rabatt kann man nicht nur einmal, sondern so oft man will einen Urlaub mit einem satten Rabatt buchen. Das gilt sowohl für Flüge als auch für Hotels, Kreuzfahrten oder jede andere Art einer Reise. Wer viel wegfährt, der kann so im Jahr teilweise über einhundert Euro sparen – und dass mit einer kostenfreien Kreditkarte.

Im Ausland kostenlos Geld abheben

Positiv fällt bei der ICS Visa World Card definitiv auch auf, dass man im Ausland gebührenfrei Geld abheben kann. Es gibt bei der Karte aus dem Kreditkartenvergleich allerdings eine kleine Einschränkung. Komplett gebührenfrei sind Abhebungen nur in anderen Ländern der Euro-Zone. In Deutschland fällt eine Gebühr in Höhe von vier Prozent (mindestens fünf Euro) an. In Ländern ohne Euro fällt zwar keine Abhebegebühr an, dafür allerdings die Auslandseinsatzgebühr in Höhe von 1,85 Prozent (EU-Mitgliedsländer ohne Euro) oder 2 Prozent (alle anderen Länder auf der Welt) an. Hebt man mit der ICS Visa World Card allerdings in Frankreich, Spanien, Italien oder Slowenien Geld ab – so sind diese Vorgänge tatsächlich komplett kostenlos.

Alternativen im Kreditkartenvergleich

Die ICS Visa World Card ist ohne Zweifel eine attraktive Kreditkarte, über die man nachdenken sollte. Dennoch lohnt es sich auch, einen Blick auf Alternativen im Kreditkarten-Vergleich zu werfen. Für Reisen bietet sich dabei beispielsweise die gebührenfreie MasterCard Gold an. Bei dieser fällt beispielsweise die Auslandseinsatzgebühr komplett weg, was viel Geld sparen kann. Auch das umfangreiche Versicherungspaket ist einer Rede wert. Zudem gibt es noch einige attraktive Premium-Kreditkarten, die sich für Vielreisende ebenfalls lohnen können. Nicht komplett vergessen sollte man zudem die DKB Visa-Kreditkarte, die komplett gebührenfreie Geldabhebungen auf der ganzen Welt verspricht. An Alternativen mangelt es im Kreditkarten-Vergleich definitiv nicht!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte