Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Gebührenfrei durch die Welt schreiten

12.02.2015
Bildquelle: © Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Wer sich im Moment im Kreditkartenvergleich umsieht, der findet eine Vielzahl verschiedener Kreditkarten. Egal ob Visa oder MasterCard – die Auswahl ist schier riesig. Wirklich überzeugen können im Kreditkarten-Vergleich allerdings nur wenige Kreditkarten. Eine der kostenlosen Karten, die immerzu überzeugen kann, ist die gebührenfreie MasterCard Gold der Advanzia Bank.

„Gebührenfrei Gold“ – unter diesem Motto wirbt die Advanzia Bank für ihr wichtigstes Modell, die MasterCard Gold. Nun, werben tun viele Banken mit Begriffen wie gebührenfrei. Bei der gebührenfreien MasterCard Gold der Advanzia Bank kann man sich allerdings sicher sein, dass es sich nicht nur um einen Werbespruch handelt, denn bei der MasterCard Gold wird das Motto „gebührenfrei Gold“ wahrhaft gelebt. Das ist nicht zuletzt deswegen der Fall, weil bei der MasterCard Gold nicht nur eine Leistung, sondern nahezu jede Leistung für Kunden komplett kostenlos ist. Gibt es da überhaupt noch einen Nachteil? Ja, denn wer nicht genau auf die Bedingungen achtet, der zahlt manchmal drauf. Wer sich aber genau an diese hält, der kann eigentlich nur profitieren.

Auf der ganzen Welt ohne Gebühren

Die gebührenfreie MasterCard zeichnet sich im Kreditkarten Vergleich grundsätzlich nicht nur dadurch aus, dass die Jahresgebühr wegfällt. Eine von vielen Kunden als sehr wichtig angesehene Leistung sind die gebührenfreien Geldabhebungen, die es mit der MasterCard Gold auf der ganzen Welt gibt. Dadurch, dass darüber hinaus auch die Gebühr für den Auslandseinsatz bei der MasterCard Gold wegfällt, sind Abhebungen überall auf der Welt komplett kostenlos. Damit aber noch nicht genug, denn auch Einkäufe im Ausland – etwa in einem Café oder aber im Hotel – können komplett gebührenfrei abgewickelt werden. Im Vergleich zu anderen Kreditkarten können Kunden der Advanzia Bank dadurch richtig sparen. Im Ausland fallen sonst oft Gebühren von bis zu zwei Prozent an, am Geldautomaten nehmen viele Banken sogar Gebühren von bis zu sechs Euro pro Vorgang beziehungsweise bis zu fünf Prozent der Abhebesumme.

Ersatzkarte, Ersatz-PIN und Kartensperrung kostenlos

Zweifelsohne gehört auch eine kostenlose Ersatzkarte zweifelsohne zum Motto „gebührenfrei Gold“. Bei der MasterCard Gold der Advanzia Bank gibt es aber nicht nur eine Ersatzkarte gebührenfrei, auch dann, wenn ein Kunde die PIN vergisst, kostet ihn das keinen Cent – anders als bei vielen anderen Karten, die man im Kreditkarten Vergleich findet. Ebenso gebührenfrei ist eine möglicherweise notwendige Kartensperrung. Eine solche empfiehlt sich beispielsweise dann, wenn die Karte gestohlen wurde oder der Geldbeutel unabsichtlich länger unbeaufsichtigt war. Wer die Bedingungen der Advanzia Bank erfüllt, für den sind alle diese Leistungen kostenlos – viel angenehmer kann eine Kundenbeziehung kaum sein.

Verlängertes Zahlungsziel und kostenfreie Hotline

Bei einem solchen Angebot sucht man unweigerlich nach dem Haken. Diesen findet man aber nicht einmal beim Kundenservice, denn dieser steht Kunden der Advanzia Bank 24 Stunden und sieben Tage die Woche zur Verfügung. Jeder Anruf ist für Inhaber der gebührenfreien MasterCard Gold darüber hinaus komplett kostenlos. Zum Motto „gebührenfrei Gold“ gehört definitiv auch das verlängerte Zahlungsziel. So muss die Abrechnung manchmal erst nach sieben Wochen bezahlt werden – und das komplett ohne Extra-Gebühren. Doch wo ist nun der Haken, den jeder bei der im Kreditkartenvergleich überzeugenden Karte sucht? Nun ja, die Bedingungen sind relativ restriktiv, wer sich allerdings an diese hält, der kann von einer wahrhaft komplett gebührenfreien Kreditkarte profitieren.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte