Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Für Kreuzfahrten sind Kreditkarten ein Muss

22.04.2016
Bildquelle: © Helen West | Dreamstime Stock Photos

Kreuzfahrten sind so etwas wie der Trendurlaub der Deutschen. Besonders Rentner machen so häufig Kreuzfahrten wie nie zuvor. Wer viel unterwegs ist – und das gilt auch für Reisen mit dem Schiff – der muss ein Zahlungsmittel haben, das überall akzeptiert wird. Für Rentner führt entsprechend kein Weg vorbei an einer Karte aus dem Kreditkartenvergleich.

Immer häufiger entscheiden sich die Deutschen für Urlaub. Dabei soll es oft nicht nur eine Reise an die Nordsee oder nach Italien werden. Vielmehr streben die Deutschen immer weiter in die Ferne. Das Fortbewegungsmittel ist dabei keineswegs immer nur das Flugzeug, denn immer populärer werden hierzulande auch Kreuzfahrten. In kaum einem anderen Land der Erde entscheiden sich so viele Menschen für eine Kreuzfahrt wie in Deutschland. Zwar entscheiden sich auch weiterhin eher Ältere für eine Kreuzfahrt, doch auch Jüngere finden langsam, aber sicher Gefallen an Kreuzfahrten. Die Möglichkeit, viele Länder bei einer Reise kennenzulernen, scheint die Menschen hierzulande immer mehr zu begeistern. Sinnvolle Planung kann dabei allerdings nicht schaden!

Mit einer Kreditkarte die komplette Kreuzfahrt bezahlen

Für jeden, der eine Kreuzfahrt plant, lohnt sich beispielsweise ein Blick in den Kreditkartenvergleich. Nirgendwo sonst findet man ein universal einsetzbares Zahlungsmittel wie die Kreditkarte. Diese bietet sich für Kreuzfahrten aus mehreren Gründen besonders an. Das beginnt schon damit, dass fast alle Reedereien sowohl für die Buchung als auch für Zusatzausgaben an Bord wie selbstverständlich Karten aus dem Kreditkarten-Vergleich akzeptieren. Bei der Wahl im Kreditkartenvergleich sollte man aber dennoch nicht vergessen, dass nur Visa und MasterCard bei allen Reedereien anstandslos akzeptiert werden. Karten von American Express und Diners Club können unter Umständen nicht bei jeder Reederei eingesetzt werden. Eine kurze Nachfrage beim Veranstalter oder dem jeweiligen Kreuzfahrtunternehmen kann diese Frage aber schnell und einfach klären.

Fast überall auf der Welt ohne Probleme bezahlen

Doch bei Kreuzfahrten hat man mit einer Karte aus dem Kreditkartenvergleich noch einen weiteren entscheidenden Vorteil. Dadurch, dass man meist mehr als nur ein Land bereist, braucht man grundsätzlich mehr als nur eine Währung. Um an diese zu kommen, müsste man oft erst umständlich in jeweiligem Land eine Wechselstube aufsuchen. Dazu kommt, dass man dann auch noch meist einen sehr schlechten Umrechnungskurs erhält – also auch noch Geld verliert. Wer diesem Problem komplett aus dem Weg gehen will, der muss einfach nur zuvor im Kreditkarten-Vergleich zuschlagen. Mit allen Kreditkarten von Visa, MasterCard und American Express kann man in fast jedem Land der Welt problemlos bezahlen und Geld abheben. Auch hier gilt wieder: American Express hat weniger Akzeptanzstellen, weswegen Visa und MasterCard noch mehr Flexibilität versprechen.

Reiseversicherungen sorgen für ein besseres Gefühl

Was viele Verbraucher nicht wissen, ist der Fakt, dass viele Karten aus dem Kreditkarten-Vergleich eine Vielzahl an attraktiven Versicherungsleistungen versprechen. Das kann ein Modell aus dem Kreditkartenvergleich für Reisen sogar besonders attraktiv machen, denn neben den oben genannten Vorteilen darf man sich auch noch auf einen besseren Schutz freuen. So kann man die Kreuzfahrt gleich auch noch mit einem besseren Gefühl genießen. Eine viel angenehmer Art, Urlaub zu machen, kann es so gar nicht mehr geben. Eine Karte aus dem Kreditkartenvergleich macht eben alles einfacher!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte