Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Es geht auch anders: Die Santander SunnyCard

06.04.2016
Bildquelle: © Damian Mayhew | Dreamstime Stock Photos

Wer sich im Kreditkarten-Vergleich nach einer neuen Kreditkarte umsieht, der sucht meist nach einer Karte mit der das Einkaufen leichter und angenehmer wird. Doch Kreditkarten bieten auch jede Menge andere Vorteile, beispielsweise ein verlängertes Zahlungsziel. Zwar ist in Deutschland nur ein Kredit von 30 Tagen normal, eine Bank bietet allerdings sogar ein Zahlungsziel von sechs Monaten!

Bei fast allen Kreditkarten im Kreditkarten-Vergleich sind die Bedingungen zum Ausgleich der Kreditkartenabrechnung recht ähnlich. Man kann über einen gewissen Zeitraum Geld ausgeben. Eine Rechnung gibt es meist immer in einem Turnus von 30 Tagen, die Zahlung wird dann einige Tage später eingezogen. So kann man sich über einen kostenfreien Kredit für einen Zeitraum von etwas mehr als 30 Tagen freuen, was durchaus ein kleiner Luxus ist. Dennoch: Es geht noch viel besser. In den USA erhalten Inhaber einer Kreditkarte teilweise einen Kredit über einen Zeitraum von einem Jahr. Davon ist Deutschland noch weit entfernt, doch auch hierzulande tut sich im Kreditkartenvergleich etwas!

Sechs Monate von einem kostenlosen Kredit profitieren

Wer sich hierzulande für die Santander SunnyCard entscheidet, der darf sich nämlich mittlerweile über ein Zahlungsziel von sechs Monaten freuen. Das bedeutet konkret, dass man die Kreditkartenabrechnung erst nach einem halben Jahr begleichen kann – unabhängig davon, wie viel Geld man ausgegeben hat. Zwar ist das auch bei anderen Karten aus dem Kreditkartenvergleich theoretisch möglich, dafür fallen allerdings teils horrende Zinsen an. Anders bei der Santander SunnyCard. Bei dieser ist das Zahlungsziel von sechs Monaten Standard und zudem komplett kostenfrei. Das macht die Sache für Verbraucher nicht nur einfach, sondern sogar zu einem wahren Luxus. Einen kostenlosen Kredit für eine so lange Zeit – das bekommt man sonst nirgends.

Komplett kostenfreie Kreditkarte

Interessant ist die attraktive Zusatzfunktion der Santander SunnyCard auch deshalb, weil die Kreditkarte komplett kostenlos. Während es mittlerweile viele kostenfreie Kreditkarten im Kreditkartenvergleich gibt, bieten nur wenige eine so besondere Eigenschaft wie die Santander SunnyCard. Dadurch, dass keine Jahresgebühr anfällt, bietet sich die Kreditkarte im Prinzip für fast jeden an. So kann man besonders bei kleineren geplanten Ausgaben auch darüber nachdenken, die Santander SunnyCard zu beantragen anstatt auf einen Kredit zu setzen. Das kann sich ohne Zweifel lohnen, denn der sechsmonatige kostenfreie Kredit bringt eine Menge Flexibilität. Selbst wenn man nach sechs Monaten noch nicht bezahlen will, sind die danach anfallenden Zinsen bei der Santander relativ fair. Man bezahlt einen effektiven Jahreszins von 10,9 Prozent und damit weniger als bei der Überziehung eines durchschnittlichen Girokontos.

Fokus auf die spezielle Zusatzfunktion

Doch ist die Santander SunnyCard auch in anderer Hinsicht zu empfehlen? Nicht unbedingt, denn im Kreditkarten-Vergleich fällt die Kreditkarte beim Thema Auslandseinsatzgebühr und Abhebungen an Geldautomaten nicht besonders positiv auf. Das gilt allerdings auch für viele andere kostenlose Kreditkarte. Insgesamt ist die Santander SunnyCard abgesehen von ihrer speziellen Zusatzfunktion nichts Besonderes. Wer allerdings eine Kreditkarte sucht, die auch einmal einen längeren kostenlosen Kredit gewährt, der kann mit der Santander SunnyCard nicht viel falsch machen. Im Gegenteil, die Santander SunnyCard ist sogar perfekt für jeden, der einen kurzfristigen Kredit sucht, der nicht allzu teuer werden soll!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte