Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Einblicke in die unglaubliche Welt der Luxuskreditkarten

15.11.2014
Bildquelle: © Clarita | Dreamstime Stock Photos

Luxuskreditkarten sind ein sehr interessanter Markt - zumindest für diejenigen, die sich ein solches Modell auch leisten können. Bislang galt bei besonders exklusiven Kreditkarten zumeist Understatement als oberste Maxime. Eine Kreditkarte, die vermutlich nie im Kreditkartenvergleich auftauchen wird, geht nun einen ganz anderen Weg. Sie setzt auf nichts anderes als Protz.

Russische Oligarchen gelten seit jeher als Personen, die ihren Reichtum gerne zur Schau stellen. Dieses Vorurteil mag zwar nur für einige der russischen Millionäre gelten, dennoch zeigt die Sberbank, eines der wichtigsten Institute in Russland, dass Prunk und Protz in den russischen Eliten auch weiterhin gerne gesehen ist. So hat das Institut seinen 100 besten Kunden eine ganz besondere Visa-Kreditkarte zukommen lassen. Wer jetzt wie im gewöhnlichen Kreditkartenvergleich an innere Werte denkt, der wird enttäuscht, denn so sehr die Kreditkarte auch durch ihre Fähigkeiten überzeugt, so ist es das Design, das sofort ins Auge sticht. Die Sberbank hat die Kreditkarte, die vollständig aus reinem Gold besteht, mit 26 Diamanten versehen. Der Luxus hat allerdings auch seinen Preis, denn für das Prunkstück fällt eine Ausgabegebühr von 100.000 US-Dollar (80.000 Euro) an.

Breites Leistungsspektrum soll Kunden erfreuen

Allerdings ist es nicht nur das Design, das bei dem Spitzenmodell der Sberbank überzeugt. Wäre da nicht der enorme Preis, so könnte das Modell im Kreditkarten Vergleich sicher gut abschneiden. Immerhin sind die Limits nach oben hin offen, die Gebühren halten sich neben der Jahresgebühr in Grenzen. Darüber hinaus gibt es an allen Flughäfen der Welt persönliche Betreuung und selbstverständlich auch einen telefonisch immer erreichbaren Concierge. Nicht zu vergessen ist darüber hinaus, dass mit der Visa-Kreditkarte natürlich überall auf der Welt bezahlt werden kann - Neidfaktor inklusive. Im Kreditkartenvergleich würde die Kreditkarte auf Grund des enormen Jahreskartenpreises zwar dennoch keine Top-Platzierung erreichen, den russischen Oligarchen wird das aber egal sein. In Kreisen wie diesen zählt bei Kreditkarten nicht mehr das Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern einzig die Leistung. Der Preis spielt nur noch eine untergeordnete Rolle. Etwas Ähnliches lässt sich übrigens auch bei Kreditkarten in den USA bemerken, denn eigentlich ist American Express als Erfinder der exklusiven Kreditkarten dieser Welt bekannt.

American Express bietet Centurion Service für Reiche und Schöne

Bei American Express heißt das ultraexklusive Modell Centurion. Im Kreditkartenvergleich wird man allerdings auch dieses nie finden, denn American Express vergibt die Kreditkarte nur nach Einladung. Wer entsprechend nicht genügend Prestige oder Jahreseinkommen mitbringt, der hat überhaupt keine Chance, in den exklusiven Centurion-Zirkel aufgenommen zu werden. Damit aber noch nicht genug, denn Centurion-Kunde kann nur bleiben, wer auch genug Geld umsetzt. Wenngleich zu diesem Fakt keine gesicherten Zahlen vorliegen, so wird gemutmaßt, dass Centurion-Kunden jedes Jahr mindestens 100.000 US-Dollar umsetzen müssen, um auch zukünftig Teil des exklusiven Clubs zu bleiben. Dieser übrigens bietet eine Vielzahl an besonders exklusiven Vorteilen, etwa einen Concierge-Service, der immer verfügbar ist und dafür bekannt ist, jeden Wunsch zu erfüllen. Darüber hinaus gibt es spezielle Flughafenlounges, die auf extremen Luxus setzen und weitere Annehmlichkeiten, von denen normale Kunden nur träumen können. Immerhin gibt es für betuchte Kunden, die nicht eingeladen werden, noch eine Alternative. Die American Express Platinum Karte taucht sogar im Kreditkartenvergleich auf. Dafür fällt eine Jahresgebühr in dreistelliger Höhe an - nicht einmal ein Bruchteil dessen, was eine Centurion Kreditkarte kostet.

 




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte