Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Die Welt der verrückten Airline-Kreditkarten

05.09.2015
Bildquelle: © Clarita | Dreamstime Stock Photos

Ein immer wieder interessantes Thema im Kreditkartenvergleich sind Karten mit einer Vielzahl an Zusatzleistungen. Besonders spannend sind diese Karten für Menschen, die viel in der Welt herumkommen. Das hat auch die Redaktion von Capital erkannt, die sich in ihrer August-Ausgabe an einem großen Vergleich der vielen verschiedenen Spitzenmodelle für Weltenbummler versucht hat.

Der Kreditkarten-Vergleich bietet die Auswahl vieler verschiedener kostenloser Kreditkarten, kommt aber gleichzeitig auch mit einer Vielzahl an Premium-Kreditkarten daher. Die Beantragung einer solchen kann sich schnell lohnen, sofern man denn das richtige Ausgabe- und Reiseverhalten an den Tag legt. Passend dazu hat die Redaktion des Wirtschaftsmagazins Capital in ihrer August-Ausgabe zahlreiche Kreditkarten untersucht, die sich perfekt für Weltenbummler lohnen. Wer viel in der Welt unterwegs ist, der legt Wert auf andere Dinge als Menschen, die eine Kreditkarte nur für Einkäufe im Supermarkt oder dem Online-Handel benötigen. Auch deshalb unterschieden sich die Karten im Kreditkarten Vergleich signifikant voneinander. Sowohl bei der Leistung als auch beim Preis.

Drei Airlines, drei Kreditkarten

Den attraktiven Markt der Premium-Kreditkarten für Vielreisende haben natürlich auch einige Anbieter für sich entdeckt. Allen voran sind da die drei großen deutschen Airlines zu nennen. Sowohl Lufthansa als auch Air Berlin bieten ihren Kunden eine Auswahl verschiedener Kreditkarten an. Auch die Lufthansa-Tochter Germanwings bietet seit einigen Jahren zwei verschiedene Kreditkarten an, die diverse Vorteile versprechen. Mit Delta Airlines bietet auch eine ausländische Airline eine Kreditkarte in Deutschland an. British Airways, lange Zeit Partner von Barclaycard, hatte sich zuletzt zurückgezogen. Dennoch sind noch einige Kreditkarten, die das Branding der britischen Fluggesellschaft tragen, im Umlauf. Doch was bringt eine Airline-Kreditkarte ihrem Nutzer eigentlich?

Zahlreiche Vorteile rund ums Fliegen

Das interessante an diesen Modellen aus dem Kreditkartenvergleich sind weniger die üblichen Gebühren – sowohl Sollzins, Abhebegebühr als auch Auslandseinsatzgebühr sind bei den Kreditkarten maximal durchschnittlich –, sondern vielmehr bei den speziellen Vorteilen, die sie den Inhabern versprechen. Grundsätzlich gilt dabei die Regel, dass es bei allen Airline-Kreditkarten Meilen für jeden Umsatz mit der Karte gibt, gewöhnlich eine Meile für einen Euro Umsatz. Das ist aber noch nicht alles, denn die Airlines versprechen ihren Kunden darüber hinaus auch andere Privilegien. Wer sich etwa eines der teureren von fünf Lufthansa-Modellen sichert, darf sich darüber freuen, dass die Meilen zukünftig nicht mehr verfallen. Wer sich für die Air Berlin-Kreditkarte entscheidet, der sammelt beim Einkaufen auch Statusmeilen, die Vorteile wie Lounge-Zugang oder mehr Freigepäck mit sich bringen können. Wer dagegen das Premium-Modell von Germanwings wählt, der erhält sofort exklusive Vorteile wie die Nutzung der Priority Fast Lane bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen.

Hohe Jahresgebühren, viele Versicherungen

Die bekannten Modelle aus dem Kreditkartenvergleich einen außer den Meilenvorteilen auch noch zwei andere Dinge. Zum einen bieten sie allesamt ein umfangreiches Versicherungspaket, das sich gewöhnlich von Reisegepäckversicherungen bis hin zu Reiserücktritts- und Unfallversicherungen erstreckt. Zum anderen verlangen alle Anbieter hohe Jahresgebühren. Je nach Modell können diese bei der Lufthansa Miles & More Credit Card bei bis zu 110 Euro liegen. Air Berlin verlangt maximal 49,90 Euro, während Germanwings für die Premium-Kreditkarte einen Jahresbeitrag von 49,99 Euro erhebt. Wer viel im Flugzeug sitzt, darf sich aber möglicherweise doppelt freuen. Kunden mit Air Berlin Gold- oder Platinum-Status sowie mit Lufthansa Senator- oder HON Circle-Status erhalten jeweils das Premium-Modell der Anbieter umsonst. Da macht der Kreditkartenvergleich doch gleich noch mehr Spaß!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte