Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Die schöne neue Welt der Kreditkarte

16.02.2015

Die Entstehung der Kreditkarte vor 65 Jahren feiert nicht jeder. Insbesondere Händler ärgern sich oft über die recht hohen Transaktionskosten, die bei einer Kreditkartenzahlung anfallen. Verbraucher allerdings können sich freuen, denn sie profitieren von Kreditkarten mehr denn je. Im Kreditkartenvergleich zeigt sich: Vorteile gibt es an jeder Ecke.

Die Kreditkarte hat es in den letzten Jahren endlich zum Massenprodukt geschafft – sogar im eher konservativen Deutschland. Hierzulande wurden nach einem ausführlichen Kreditkarten-Vergleich oder ähnlichen Beratungen insgesamt bereits über 30 Millionen Kreditkarten ausgegeben. Am häufigsten erhielten dabei Modelle von Visa und MasterCard den Vortritt, seltener Karten von American Express oder anderen Anbietern. 65 Jahre nachdem die erste Kreditkarte auf dem Markt erschienen ist, gehört die Kreditkarte zweifelsohne zum Lifestyle. Das zeigen auch Daten aus anderen Ländern. In den USA gibt es beispielsweise deutlich mehr Kreditkarten als Einwohner – auf der anderen Seite des Atlantiks werden heute bereits fast alle Zahlungen mit „Plastik“ abgewickelt.

Auswahl im Kreditkarten-Vergleich wird immer größer

Dass auch in Deutschland der Trend dahin geht, dass irgendwann jeder Einwohner eine Kreditkarte sein Eigen nennen darf, bezweifelt kaum ein Experte. Das liegt auch daran, dass es im Kreditkarten Vergleich mittlerweile eine deutlich breitere Auswahl gibt als noch vor einigen Jahren. Das fängt schon beim Preis an. Kosteten vor wenigen Jahren noch fast alle Kreditkarten eine Jahresgebühr, finden Verbraucher im Kreditkarten-Vergleich mittlerweile zahlreiche Kreditkarten, die es komplett umsonst gibt. Dabei handelt es sich keineswegs nur um Lockangebot, bei denen die Kreditkarte im ersten Jahr gebührenfrei bezogen wird. Auch in den Folgejahren ist die Kreditkarte bei zahlreichen Anbietern wirklich kostenloser Karten gebührenfrei – ein gutes Beispiel dafür ist die attraktive Deutschland-Kreditkarte.

Gebührenfreie Zusatzleistungen werden zum Standard

Dass sich immer mehr Menschen im Kreditkarten-Vergleich für eines der attraktiven Modelle entscheiden, hängt aber auch mit der Wahlfreiheit zusammen. So können Verbraucher heutzutage wählen, ob sie eine unabhängige Kreditkarte (keine Eröffnung eines neuen Girokontos notwendig) oder eine kontogebundene Kreditkarte (Eröffnung eines neuen Girokontos notwendig) wollen. Damit aber noch nicht genug, denn auch darüber hinaus gibt es jede Menge Wahlfreiheit. Etwa bei den Zusatzleistungen. Viele Kreditkarten überzeugen heutzutage etwa durch gebührenfreie Abhebungen auf der ganzen Welt oder den Wegfall der Auslandseinsatzgebühr. Welche Leistung ein Kunde kostenlos dazu haben will, dass kann er heutzutage meist selbst auswählen. Der Kreditkarten Vergleich bietet dabei meist den besten Überblick über die vielen verschiedenen verfügbaren Modelle und ihre jeweiligen Vorteile.

Optionale Versicherungspakete und Bonuszahlungen

Wer sich momentan das erste Mal im Kreditkartenvergleich umschaut, der wird seinen Augen kaum trauen. Zahlreiche kostenlose Kreditkarten gibt es momentan sogar mit Neukundenboni von bis zu 150 Euro. Auch bei kostenpflichtigen Kreditkarten existieren interessante Boni, die Lufthansa etwa bewirbt ihr Spitzenmodell momentan mit einem Meilenbonus in Höhe von 25.000 Prämienmeilen (Gegenwert zwischen 200 und 1.000 Euro je nach Einsatz). Damit aber noch nicht genug, denn im Kreditkarten-Vergleich gibt es neben Bonusprogrammen auch noch weitere Zusatzleistungen. Bei der Deutschland-Kreditkarte etwa gibt es bis 28. Februar eine Rückerstattung von 0,5 Prozent für jeden Kreditkartenumsatz. Auch Versicherungspakete gehören bei vielen Kreditkarten, etwa der gebührenfreien MasterCard Gold der Advanzia Bank, mittlerweile zum Standard. Die Welt des Kreditkarten-Vergleichs ist wahrlich etwas für jedermann geworden!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte