Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Deutschland-Kreditkarte nur noch wenige Tage inklusive Startguthaben

26.08.2014
Startguthaben auf Deutschland-Kreditkarte

Banken locken Interessenten immer wieder mit besonderen Aktionen und Angeboten. Das kostenlose Girokonto der 1822direkt beispielsweise verspricht derzeit eine 80 Euro Gutschrift. American Express verschenkt an Neukunden der Gold Cards Membership Rewards Punkte, die in Prämien eingetauscht werden können. Und die Deutschland-Kreditkarte winkt mit einem Startguthaben von 10 Euro. Aber die Aktion läuft nur noch wenige Tage.

Keine Jahresgebühr und 10 Euro Startguthaben

Als dauerhaft beitragsfreie Visa Card ist die Deutschland-Kreditkarte so schon eine der attraktivsten Standard-Kreditkarten auf dem deutschen Markt. Die Plastikkarte ist weltweit nutzbar, denn das Visa-Zahlungsnetzwerk bietet Inhabern mehrere Millionen Möglichkeiten, zu bezahlen oder Geld abzuheben. Die derzeitige Aktion dürfte noch mehr Interessenten anlocken. Denn wer sich jetzt für die Deutschland-Kreditkarte entscheidet, sichert sich die Chance auf ein Startguthaben von 10 Euro. Dazu muss die Karte nach Erhalt bis spätestens 21.09.2014 mindestens einmal zum Bezahlen eingesetzt werden. Die Aktion gilt noch bis 31.08.2014.

Wer seine nächste Tankrechnung mit dieser Visakarte bezahlt, hat das Startguthaben also bereits sicher. Die Gutschrift erfolgt automatisch auf das Kartenkonto. Das kann übrigens auch als eine Art Tagesgeldkonto genutzt werden, denn ab einem Guthabenstand von 500 Euro gibt es Zinsen. Maximal dürfen 20.000 Euro auf das Konto der Deutschland-Kreditkarte „angespart“ werden.

Anfänglich bis 2.500 Euro Verfügungsrahmen

Zu beachten ist, dass bei Nutzung der Visa Kreditkarte immer erst auf das Guthaben zurückgegriffen wird, bevor das Kartenlimit zum Einsatz kommt. Jeder Inhaber einer Deutschland-Kreditkarte erhält basierend auf seinen persönlichen und finanziellen Eigenschaften ein Kreditlimit, das zinsfrei verfügbar ist. Bis zu 2.500 Euro sind anfänglich möglich. Ist man einige Zeit als Kunde dabei, kann das Limit in Rücksprache mit der Bank nach oben oder unten angepasst werden.

Flexibel: Teil- oder Vollzahung

Auch bei der Rückzahlung der monatlichen Kartenrechnung zeichnet sich die Deutschland-Kreditkarte durch Flexibilität aus. Wer das Kartenkonto im Guthaben führt, muss nicht viel tun. Alle Umsätze mindern zeitnah das vorhandene Kartenguthaben. Bei Inanspruchnahme des Kreditlimits werden alle Umsätze in einer monatlichen Kartenrechnung aufgelistet. Der Rechnungssaldo kann komplett oder in Raten beglichen werden. Wer sich für Teilzahlung entscheidet, sollte allerdings Kreditzinsen einkalkulieren. Sowohl Komplett- als auch Ratentilgung erfolgen per Lastschrift vom Girokonto. Die Karten ausgebende Bank setzt nicht voraus, ein Konto bei ihr zu haben. Als Abrechnungskonto kann jedes beliebige deutsche Bankkonto angegeben werden, sofern Kontoinhaber gleich Karteninhaber ist.

Vorteile, die überzeugen

Die Deutschland-Kreditkarte hält aber noch weitere Besonderheiten bereit. In der bankeigenen Online-Vorteilswelt kann mit der Visacard günstiger geshoppt werden. Sobald in einem der teilnehmenden Onlineshops, darunter Zalando, Otto und weitere, über die Vorteilswelt eingekauft und mit der Deutschland-Kreditkarte bezahlt wird, winken Rabatte teilweise bis 15 Prozent. Das sogenannte Cashback wird dem Karteninhaber ebenfalls auf der nächsten Kartenrechnung angezeigt.

Ein weiterer Vorteil der Deutschland-Kreditkarte: 5 Prozent Reiserabatt. In Kooperation mit der Urlaubsplus GmbH bietet diese beitragsfreie VisaCard einen 5-prozentigen Rabatt bei Buchung einer Reise über den Partner und Bezahlung mit der Deutschland-Kreditkarte. Der Rabatt gilt für Pauschalreisen ebenso wie für Ferienhäuser, Kreuzfahrten und sogar Mietwagenbuchungen.

Sicherheit auf hohem Niveau

Desweiteren verfügt die Deutschland Visa Card über modernste Sicherheits- und Bezahltechniken. EMV-Chip und CVC-Code garantieren Sicherheit beim Bezahlen mit der Karte im Shop oder online. Und mit VISA payWave, der Möglichkeit kontaktlos zu bezahlen, geht es an der Kasse schneller. Schnell geht es auch beim Beantragen der Kreditkarte. Nachdem alle geforderten Daten in das Onlineformular eingetragen wurden, erhalten Interessenten wenige Sekunden später bereits eine Entscheidung mit Angabe des möglichen Kreditkartenlimits. Wer den Antrag nicht drucken kann, hat die Möglichkeit, ihn sich zusenden zu lassen. Jetzt nur noch unterschreiben, zur Bank schicken und auf die neue Deutschland-Kreditkarte warten. In der Regel dauert es etwa 10 Werktage, bis die Plastikkarte im Briefkasten ist.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte