Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Der Diebstahl von Kreditkarten lohnt sich fast nie

19.03.2016
Bildquelle: © Chrisharvey | Dreamstime Stock Photos

Kreditkarten verfügen über eine Vielzahl an Sicherheitsvorkehrungen. Wer auf eine Karte aus dem Kreditkartenvergleich setzt, der kann sich grundsätzlich sicher sein, dass nichts Negatives passieren wird. Das liegt auch daran, dass Händler dazu angehalten werden, die Kreditkarten immer wieder zu überprüfen. Ein aktueller Fall zeigt, dass die Händler dabei auch tatsächlich gründlich vorgehen.

In Köln hat sich gezeigt, wie sicher Kreditkarten wirklich sind. Mit sieben gestohlenen Kreditkarten wollte ein 21-Jähriger in der Metropole auf Einkaufstour gehen, wie die Kölner Nachrichten berichten. Doch daraus wurde nichts, denn die gestohlenen Karten kamen am Ende nicht zum Einsatz. Bei einem Juwelier wollte der Mann eine Armbanduhr erstehen und sie mit einer gestohlenen Kreditkarte bezahlen. Doch als der Händler die Karte richtigerweise genau überprüfen wollte, nahm der Täter die Karte wieder an sich und verließ das Geschäft. Daraufhin warnte der Händler umliegende Kollegen und war damit erfolgreich, denn der Betrüger versuchte es nicht weit entfernt erneut – und wurde daraufhin von der Polizei dingfest gemacht.

Kreditkartendiebstahl bringt nichts

Der Fall zeigt deutlich, warum sich Kreditkartendiebstahl überhaupt nicht lohnt. Verbraucher setzen eben auch deswegen auf eine Karte aus dem Kreditkartenvergleich, weil die Modelle eine enorm hohe Sicherheit versprechen. Wird eine Kreditkarte gestohlen, ist sie für den Dieb meist nämlich sogar komplett wertlos. Einzig für kleinere Beträge, bei denen hin und wieder keine Identifikation nötig ist, kann die Karte genutzt werden. Geht es um ernstzunehmende Beträge, muss eine Verifikation erfolgen. Dies kann bei Offline-Zahlungen etwa durch eine Unterschrift oder eine PIN erfolgen. Letztere kennt ein Dieb selbstredend nicht und eine Unterschrift zu fälschen ist ebenfalls nicht einfach – besonders dann, wenn Händler genau aufpassen. Bei Zahlungen im Internet ist vielfach ebenfalls eine zusätzliche Identifikation nötig, etwa durch eine SMS-PIN.

Hohe Strafen für Kreditkartendiebe

Dass sich der Diebstahl nicht lohnt, zeigt sich auch im Fall des 21-Jährigen. Dieser wird in Kürze dem Haftrichter vorgeführt und muss sich auf eine ernstzunehmende Strafe vorbereiten. Kreditkartendiebstahl wird in Deutschland ähnlich wie viele andere Finanzdelikte äußerst hart bestraft. Im Fall des Kreditkartendiebstahls kommen dabei sogar verschiedene Straftatbestände zusammen. Wer sich dennoch am Kreditkartendiebstahl versucht, der merkt meist schnell, dass der Aufwand nichts gebracht hat. Wirklich durchkommen tut mit einem Einkauf mit einer gestohlenen Kreditkarte nämlich kaum jemand. Selbst wenn ein Einkauf gelingt, ist oft eine nachträgliche Verfolgung ohne größere Probleme möglich. In diesem Fall ist die Freude über den erfolgreichen Einkauf mit einer Karte aus dem Kreditkarten-Vergleich meist sehr kurz.

Verbraucher sind gleich doppelt geschützt

Als Verbraucher muss man sich aber schon grundsätzlich keine Sorgen machen, denn man ist sogar doppelt geschützt. Zum einen funktioniert die Strafverfolgung äußerst gut und Betrügern wird meist innerhalb kürzester Zeit das Handwerk gelegt. Zum anderen gelten Kreditkartenbanken als äußerst kulant. Wer auf eine Karte aus dem Kreditkarten-Vergleich setzt, der darf sich darauf verlassen, dass immer ein starker Partner im Rücken vorhanden ist. Handelt man nicht gerade grob fahrlässig, zahlen Kreditkartenbanken im Schadensfall meist eine komplette Entschädigung. Bei einigen Kreditkarten gibt es allerdings eine kleine Selbstbeteiligung, für die man unter Umständen aufkommen muss. Insgesamt hält sich der Schaden aber in jedem Fall in Grenzen – kein Vergleich zu Bargeld, das im Falle eines Diebstahls meist komplett verloren ist. http://koeln-nachrichten.de/lokales/polizeimeldungen/21-jaehriger-wollte-mit-falscher-kreditkarte-zahlen-handschellen/




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte