Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Dank Kreditkarten in jedem Alter flexibel bleiben

13.04.2016

Der Kreditkartenvergleich erfreut sich in Deutschland einer immer größeren Beliebtheit. Das überrascht nicht, denn die verschiedenen Modelle bieten für Inhaber in jedem Alter eine Vielzahl an Vorteilen. Alter spielt dabei grundsätzlich kaum eine Rolle, denn wer nicht gerade deutlich zu jung ist, der kann ohne Probleme eine Kreditkarte beantragen – vorausgesetzt, die Bonität stimmt.

Im Kreditkarten-Vergleich findet man heutzutage gleich mehrere dutzend attraktive Karten, die sich für Verbraucher in jedem Alter anbieten. Doch kann man eine Kreditkarte wirklich in jedem Alter beantragen? Zuletzt wurde beispielsweise spekuliert, dass Menschen im Alter von über 85 Jahren von einigen Banken abgelehnt werden. Auch der Jugendwahn ist bei Kreditkarten noch nicht angekommen. So gibt es bei den meisten Anbietern Beschränkungen nach unten, die beispielsweise Kreditkarten für Jugendliche unter 16 oder 18 Jahren ausschließen. Soll es für ein Kind dennoch eine Kreditkarte sein, bieten sich allerdings Partnerkarten an. Im Kreditkartenvergleich findet man gleich mehrere Modelle, bei denen Partnerkarten, etwa für die eigenen Kinder, komplett kostenfrei sind.

Kreditkarten in jedem Alter nutzen

Praktischerweise kann man Kreditkarten heutzutage ohne größere Probleme in jedem Alter nutzen. Zwar gibt es bei den meisten Kreditkarten grundsätzlich gewisse Limits, doch zu sehr schränken diese einen meist nicht ein. Besonders jüngere Menschen müssen oft damit leben, maximal 500 Euro im Monat ausgeben zu können. Das wiederum stellt in der Realität allerdings oft kein Problem dar, genauso wie Beschränkungen bei Rentnern, die über kein hohes Einkommen verfügen. Grundsätzlich gilt bei allen Karten aus dem Kreditkartenvergleich, dass sich der Verfügungsrahmen am Einkommen des Inhabers orientiert. Das macht auch Sinn, denn so lässt sich der sinnvolle Bedarf leicht feststellen. Beweist man sich als treuer und rechtzeitig bezahlender Kunde, kann man allerdings in jedem Alter ohne größere Probleme eine Erhöhung anstreben.

Vorteile in jedem Alter geschickt nutzen

Dass sich Karten aus dem Kreditkartenvergleich für Nutzer in jedem Alter lohnen, liegt auch an den vielen Vorteilen. So versprechen die meisten Karten heutzutage längst nicht mehr nur die Möglichkeit, in Deutschland bei zahlreichen Händlern zu bezahlen. Vielmehr kann man Kreditkarten auf der ganzen Welt einsetzen und ist so für jede Reise bestens gerüstet. Weiterhin ermöglichen Karten aus dem Kreditkarten-Vergleich es, überall auf der Welt schnell und einfach an Bargeld zu kommen. Das Beste daran ist aber zweifelsohne, dass man so auch noch bares Geld sparen kann, denn im Vergleich zu anderen Zahlungsmitteln spart man mit Kreditkarten nicht nur beim Bezahlen, sondern auch besonders beim Geldabheben im Ausland. Im Vergleich zum Geldwechseln oder Abhebungen mit Girokarten gilt das im Besonderen.

Die Qual der Wahl hat man in jedem Alter

Selbstredend kann man unabhängig vom Alter die vielen Vorteile einer Kreditkarte nutzen. Ob jung oder alt, eines wird einem aber dennoch nicht abgenommen. Die Rede ist von der Qual der Wahl, denn wer sich im Kreditkarten-Vergleich umsieht, der findet nicht eine, sondern gleich eine Vielzahl an verschiedenen Karten. Allesamt bieten diese bestimmten Vorteile, die sich für bestimmte Kundengruppen lohnen können. Orientiert man sich an den Bewertungen im Kreditkartenvergleich, findet man sicherlich die attraktivsten Karten, doch am Ende entscheiden die eigenen Präferenzen, denn die perfekte Kreditkarte ist für jeden eine andere – unabhängig vom Alter!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte