Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Bis zu sieben Prozent Rückvergütung bei Amazon

03.12.2015
Bildquelle: © Jyothi | Dreamstime Stock Photos

Schnell sein lohnt sich bei Finanzdingen schon immer. Derzeit gilt das im Kreditkarten Vergleich besonders für das DKB Cash der Deutschen Kreditbank. Die Kombination aus Girokonto und kostenloser Kreditkarte überzeugt seit jeher. In der Weihnachtszeit macht das DKB Cash aber sogar noch mehr Sinn, denn dank Cashback kann man bei zahlreichen Online-Shops sparen.

Sparpotenzial ist mit dem gebührenfreien Girokonto und der kostenlosen Kreditkarte der DKB garantiert. Wenig überraschend sind die Bewertungen im Kreditkarten-Vergleich äußerst positiv. Die Kunden vertrauen der DKB, weswegen es sich definitiv lohnt, sich das Produkt genauer anzuschauen. In der Adventszeit gilt das sogar besonders, denn die Deutsche Kreditbank bietet mit dem „Online-Cashback“ ein Programm, mit dem man bei Einkäufen satt sparen kann. Je nach Shop gibt es sogar ein Cashback im zweistelligen Bereich. Wer etwa bei Otto als Neukunde in gewissen Segmenten 100 Euro ausgibt, der kann durch die DKB 12 Euro zurückerhalten. Besser kann man beim Kauf von Weihnachtsgeschenken kaum sparen!

Cashback von nun an auch bei Amazon

Besonders überzeugend ist das DKB Cash im Kreditkartenvergleich derzeit auch, weil die Cashback-Welt für das Weihnachtsgeschäft sogar erweitert wurde. Bis zum 30. Dezember dürfen sich alle Kunden, die über die Website der DKB auf die Website von Amazon weitergeleitet werden, über eine Rückvergütung von sieben Prozent freuen. Konkret erhält man bei einem Einkauf von 100 Euro also immerhin sieben wieder zurück. Wer hohe Summen für Weihnachtsartikel ausgibt, der entdeckt hier schnell ein enormes Sparpotenzial, das es sich zu holen lohnt. Die Rückvergütung ist allerdings auf die Bereiche „Home & Living“ und „Sport & Freizeit“ beschränkt. Ausgenommen sind von der Aktion Haushaltsgeräte, Fußballschuhe, Sportschuhe und Actionkameras.

Auch Reisen können sich mit der DKB lohnen

Auch wer an Weihnachten nichts wie weg will, kann mit der DKB richtig sparen. Verschiedene Anbieter von Reisen versprechen in der Cashback-Welt ein enormes Sparpotenzial. Wer sich im Kreditkarten-Vergleich für das DKB Cash entscheidet, der erhält beispielsweise beim Hotelanbieter Booking.com eine Rückvergütung von acht Euro für jede Buchung. Bei Expedia gibt es je nach Buchung sogar bis zu 6,4 Prozent Rückvergütung – das lohnt sich besonders bei teureren und längeren Reisen. Egal was man an Weihnachten vorhat, mit dem DKB Online-Cashback kann man nur profitieren. Wer die Cashback-Welt der DKB nutzen will, der muss allerdings das kostenfreie DKB Cash eröffnen. Wer sich die Rezensionen im Kreditkarten Vergleich anschaut, merkt allerdings schnell: Das kann gar kein Fehler sein, denn das Produkt der Deutschen Kreditbank überzeugt in allen Bereichen durch eine starke Performance.

Überzeugend im Kreditkartenvergleich

Im Kreditkarten-Vergleich ist das Online-Cashback der DKB entsprechend auch nur ein Aspekt, der das Produkt so attraktiv erscheinen lässt. Allen voran fällt natürlich auf, dass beim DKB Cash die Jahresgebühr wegfällt – einen solchen Vorteil bieten nur die wenigsten Kontoprodukte. Darüber hinaus darf man sich dank der der DKB Visa-Kreditkarte auf kostenfreie Abhebungen in Deutschland, der Euro-Zone und auf der ganzen Welt freuen. Aber auch damit noch nicht genug, denn das Gesamtpaket überzeugt im Kreditkarten-Vergleich auch deshalb auf ganzer Linie, weil auch die Zinsen stimmen. Der Guthabenzins für Anlagen auf der Kreditkarte ist mit 0,7 Prozent enorm hoch, der Sollzins auf dem Girokonto dagegen sehr niedrig. Eine außergewöhnliche Kombination.




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte