Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

Ausführlicher Kreditkartenvergleich bietet echte Mehrwertvorteile beim Weihnachtseinkauf

30.11.2016
Bildquelle: Michaela Zimmermann / MZ-Datenservice

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür und ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Man freut sich auf die anstehenden Urlaubs- & Feiertage, die Familie rückt wieder näher zusammen und die Landschaft ist geprägt von bunten Lichtern. Besinnlichkeit wird an diesen Tagen groß geschrieben, nur leider kommt es nicht immer genau so wie man es sich vorgestellt hatte.

Das Familienfest und die vermeintlich ruhigen Tage drohen aber schnell zum Stresskiller und Alptraum zu werden, wenn man sich nicht die Zeit und die notwendige Ruhe nimmt, um entspannen zu können. Diese Botschaft wird auch aktuell von der Werbeindustrie genutzt, der diesjährige Fokus liegt auf der Zeit für sich und seine Liebsten, ohne sich dem Stressmonster zu beugen.

Was wäre da nicht naheliegender als den stressigen Weihnachtseinkauf zu umgehen und die kleinen Freuden für seine Liebsten und sich mit der notwendigen Ruhe und Sorgfalt bequem online zu bestellen und nicht sich in das Chaos der Innenstädte und Gewerbegebiete zu stürzen?

Online-Shopper kennen jedoch bereits ein Problem, was hierbei auftreten kann. Das Produkt beim Onlinehändler seiner Wahl kann nur mittels einer Kreditkarte erworben werden. Dieser Umstand ist natürlich den Banken und Unternehmen bekannt, weswegen man in diesen Tagen verstärkt auf Werbeangebote für Kreditkartenprodukte stößt. Daher ist es auch nicht verwunderlich, wenn in allerlei Katalogen und Magazinen, wie in den Broschüren von Vereinen, zum Beispiel dem ADAC oder Versandhäusern, wie zum Beispiel dem Weltbild Verlag, Werbebotschaften eigener Co-Branding-Kreditkarten und direkte Angebote von Banken die jeweiligen Werbeflächen überziehen.

Wir erinnern uns an das zu Beginn dieses Artikels erwähnte, der Zeit, welche man sich bei seinen Planungen und Vorhaben nehmen sollte, denn auch ein Kreditkartenvergleich hilft, dass passende Produkt für den beabsichtigten Zweck zu finden.

Voreilig ein Kreditkartenprodukt zu wählen, welches zum Beispiel seine Leistungen auf Urlaubsreisen optimiert hat, ist demnach beim Weihnachtseinkauf wenig förderlich. Ein Kreditkartenangebot, welches mit attraktiven Rabatten und Cashbacks Online-Einkäufer belohnt hingegen schon, so dass man mit dem entsprechenden Produkt seine Ersparnisse beim Weihnachtseinkauf zum Teil erheblich vergrößern kann im Vergleich zu einem Produkt, welches diese Vorteile nicht beinhaltet.

Auf den beiden Vergleichsseiten www.kostenlose-kreditkarte.de und www.kreditkarten-beratung.de besteht die Möglichkeit sich in Ruhe optimal darüber zu informieren, mit welchem Produkt man die meisten Vorteile für den beabsichtigten Einsatzzweck erzielt. Wem die Informationsflut auf diesen Seiten zu groß ist, kann sich zudem auch an die Bestellberatung der jeweiligen Seiten telefonisch wenden, die Berater helfen gerne dabei, dass passende Produkt zu ermitteln.

Wir wünschen frohe und erholsame Weihnachten!




Weitere Neuigkeiten gibt es unter "Kreditkartennews".


Werfen Sie auch einen Blick in den großen Kreditkartenvergleich.


Deutschland-Kreditkarte