Beratung vor Bestellung

☎ 0351-64757550

(Mo-So 8-20 Uhr)

VISA Kreditkarte

Deutschland-Kreditkarte CLASSIC


Deutschland-Kreditkarte CLASSIC

Kreditkartenbewertung

Bei insgesamt 15325 abgegebenen Bewertungen wurde Deutschland-Kreditkarte Classic mit durchschnittlich 4,3 Sternen bewertet. Klicken Sie auf die Sterne, um selbst eine Bewertung abzugeben.

0,00 € Jahresgebühr

Kreditkarte bestellen

Aktuelle Aktion

* Deutschland-Kreditkarte CLASSIC jetzt 25 € Startguthaben

Wenn Sie sich bis spätestens 14.09.2017 für die Deutschland-Kreditkarte Classic entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, sich ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu sichern. Was Sie dafür tun müssen? Einfach die kostenlose Visa-Karte bis dato beantragen, den unterschriebenen Vertrag mit PostIdent innerhalb von 10 Tagen an die Bank zurückschicken und die Karte nach Erhalt mindestens einmal innerhalb von sechs Wochen zum Bezahlen einsetzen.

** 3 Monate zinsfreie Ratenzahlung für Neukunden

Neukunden, die sich direkt zu Beginn für die Rückzahlung in Raten entscheiden, erhalten ein kleines Geschenk: in den ersten 3 Monaten nach Karteneröffnung werden bei Ratenzahlung keine Zinsen fällig. Das lohnt sich insbesondere dann, wenn Sie größere Anschaffungen geplant haben. Vielleicht brauchen Sie eine neue Waschmaschine oder neue Reifen für das Auto. Zahlen Sie mit der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC beim Verkäufer und im Hintergrund bequem in Raten zurück. Die ersten drei Monate Ratenzahlung nach Karteneröffnung sind für Neukunden zinsfrei.

Kreditkarte bestellen Aktionsbedingungen*

Teile die Aktion mit Freunden

Deutschland-Kreditkarte Classic

Vorteile der Kreditkarte

  • Kreditkarte von VISA dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • monatliche Kreditkartenabrechnung kostenlos im Onlinebanking-Bereich
  • automatische Abbuchung der monatlichen Kreditkartenabrechnung vom Girokonto
  • kein neues Girokonto notwendig, d.h. bestehendes Bankkonto kann verwendet werden
  • flexibel in der Rückzahlung (wahlweise Raten- oder Vollzahlung)
  • Geld sparen im Online-Cashback-Programm + Gutschein-Portal
  • 5 % Reiserabatt bei Buchung und Bezahlung über Kooperationspartner
  • weltweit Geld abheben und bezahlen
Kreditkarte bestellen

Verantwortlich für Deutschland-Kreditkarte Classic: Hanseatische Bank

Deutschland-Kreditkarte Classic

Konditionen


Kartenjahresgebühr 0,00 €
Kartengebühr pro Monat 0,00 €
Partnerkarte pro Jahr 9,00 €
Partnerkarte pro Monat 0,00 €

Bargeldverfügung
Bargeld im Inland 3,00 % min. 5,95 € (1)
Bargeld im Ausland 3,00 % min. 5,95 € (1)
Barüberweisung auf Referenzkonto 0,00 €
Abrechnung
Online/ via Mail 0,00 €
Postalisch 1,00 €
Sonstige Entgelte/ Zinsen
Effektivzinsen bei Ratenzahlung 16,90 % pro Jahr
Sollzinsen bei Ratenzahlung 15,62 % pro Jahr
Auslandseinsatzentgelt (Fremdwährung) 1,75 %
Extras
Guthabenzinsen auf Kartenguthaben 0,00 %
Geld zurück (Cashback) bis zu 15 % auf Online-Umsätze (2)
Besondere Rabatte 5,00 % Reiserabatt (3)

Stand: 11.11.2016 Alle weiteren Entgelte und Leistungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis der kartenausgebenden Bank. Hanseatic Bank GmbH & Co KG, Bramfelder Chaussee 101, 22177 Hamburg (1) pro Tag maximal 500 €, Geldautomatenbetreiber können Extra-Gebühren erheben
(2) in der Vorteilswelt der Hanseatic Bank
(3) bei Buchung über den Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH
Kreditkarte bestellen
Deutschland-Kreditkarte Classic

Kartendetails


Die Deutschland-Kreditkarte CLASSIC ist nicht nur in unserem Kreditkartenvergleich eine der günstigsten Kreditkarten – diese kostenlose VISA Card verzichtet auf Jahres- oder Grundgebühren. Zudem kann die Deutschland-Kreditkarte CLASSIC online bestellt werden und liefert die klassischen Zahlungsleistungen sowie spezielle Extras. Sie können mit der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC weltweit bezahlen sowie Geld abheben. Eine persönliche Geheimnummer (PIN) wird Ihnen zugeteilt. Durch Features wie das Online-Cashback und die Kontounabhängigkeit überzeugt diese VISA-Karte in vielen Facetten.

Deutschland-Kreditkarte CLASSIC – einfach zu beantragen

Eine Besonderheit der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC ist der Antragsweg, der wie bei allen anderen auf www.kreditkarten-beratung.de angebotenen Karten online erfolgt, nach wenigen Sekunden allerdings sofort die Entscheidung über Ihren Antrag anzeigt. Das bedeutet, Sie erfahren nach Eingabe Ihrer Daten direkt online

  1. ob Ihr Kreditkartenantrag genehmigt und
  2. mit welchem Kreditlimit Ihre Deutschland-Kreditkarte voraussichtlich ausgestellt wird.

Beide Angaben sind unverbindlich und setzen eine weitere manuelle Prüfung voraus. Deshalb ist es wichtig, den Kartenantrag auszudrucken und nach erfolgreichem PostIdent in einer Filiale der Deutschen Post abzuschicken.

Die Online-Entscheidung dient für Sie als Orientierung, wie über Ihren Kartenantrag mit hoher Wahrscheinlichkeit entschieden wird. Auch die Angabe des möglichen Kreditlimits ist für Sie ein richtungsweisender Wert, der üblicherweise in diesem Umfang letztlich auch tatsächlich realisiert werden kann.

Hinweis: In wenigen Fällen erhalten Interessenten am Ende des Kartenantrages keine Sofort-Entscheidung sondern den Hinweis, dass der Antrag manuell geprüft werden muss. Dieser Hinweis ist keine Ablehnung. Warten Sie auf die Kontaktaufnahme seitens der Bank oder fragen Sie dort telefonisch nach, wie mit Ihren Antragsdaten weiter verfahren wird bzw. wie lange die manuelle Antragsprüfung dauert. Kontaktdaten werden auf der entsprechenden Seite angeboten.

Deutschland-Kreditkarte CLASSIC verbindlich beantragen

Nach Ausfüllen des Onlineantrages drucken Sie sich diesen bitte aus, unterzeichnen ihn und senden die Dokumente nach Durchführung des kostenlosen PostIdent-Verfahrens in einer Filiale der Deutsche Post AG ab. Im Normalfall erhalten Sie Ihre schwarze Visakarte nach etwa 10 bis 14 Tagen postalisch zugesandt.

Sollten Sie keine Druckmöglichkeit haben, können Sie sich den Antrag auch innerhalb von wenigen Tagen per Post zuschicken lassen. Wählen Sie dafür bitte den Weg über den Postversand. Alles weitere erfolgt wie oben beschrieben: unterzeichnen, legitimieren, abschicken.

deutschland-kreditkarte-classic-banner

Bargeld-Reserve: Rücküberweisungen auf Bankkonto

Möchten Sie einen längst überfälligen Dispo ausgleichen oder haben andere ungeplante Ausgaben? Dann lassen Sie sich Geld von Ihrem Kreditkartenkonto auf Ihr Girokonto überweisen. Es genügt ein Anruf bei der zuständigen Service-Hotline und die Transaktion wird für Sie durchgeführt. Solche Überweisungen sind ausschließlich an das hinterlegte Referenzkonto möglich, d.h. Transaktionen an Dritte sind ausgeschlossen.


Die Vorteilswelt bei Online-Partnern

bis zu 15 % Online-Cashback

Inhaber einer Deutschland-Kreditkarte CLASSIC können über ein Online-Cashback-Programm bares Geld beim shoppen sparen. Sie erhalten in mehr als 300 Partner-Online-Shops bis zu 15 % Rabatt auf Ihre Einkäufe. Dazu loggen Sie sich lediglich in die Vorteilswelt ein, wählen Ihren Wunsch-Shop, kaufen ein, bezahlen mit der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC und erhalten Geld zurück.

Das Cashback wird auf den Nettowarenpreis berechnet, d.h. Umsatzsteuer, Versand- und Versicherungskosten bleiben unberücksichtigt. Die Höhe der Rückvergütung variiert je nach Anbieter und Produkt. Die Gutschrift erfolgt automatisch auf Ihr Kreditkartenkonto. Voraussetzungen sind ein bestätigter Einkauf in einem teilnehmenden Onlineshop und Überweisung des Rabattbetrages durch den Shop an die Bank.

Hinweis: Wenn Sie kein Interesse am Online-Cashback-Programm haben, nutzen Sie es einfach nicht. Das Angebot ist für Inhaber der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC inklusive, kostenfrei und unverbindlich.

Satte Rabatte im Gutschein-Portal

Machen Sie sich oder Ihren Liebsten eine Freude und holen Sie sich Gutscheine für zahlreiche namhafte Shop im Gutschein-Portal der Vorteilswelt. Zahlreiche Anbieter wie adidas, Zalando, OTTO, uvm. gewähren Ihnen satte Rabatte von bis zu 105 %. In jedem Shop stehen Ihnen ausgewählte Gutscheine zur Verfügung. So erhalten Sie beispielsweise bei OTTO für einen Einsatz von 10 Euro einen Gutschein über 13 Euro – Otto schenkt Ihnen an dieser Stelle 30 %. Ihre Gutscheine bezahlen Sie bequem mit der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC.


Abrechnung der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC

Ihnen wird die monatliche Kreditkartenabrechnung der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC kostenfrei in Ihrem persönlichen Onlinebanking-Bereich der Bank zur Verfügung gestellt (in der Regel zwischen dem 22. und 25. des laufenden Monats). In dieser ist neben dem gesammelten Cashback (Online-Zahlungsrabatt) der aktuelle Rechnungsbetrag ausgewiesen.

Alle Zahlungen, die Sie innerhalb des Abrechnungszeitraums (ca. 1 Monat) mit der Deutschland-Kreditkarte CLASSIC getätigt haben, werden in der Rechnung aufgeführt. Auch Bargeldverfügungen sind gelistet. Der Rechnungsbetrag wird durch Lastschrift von Ihrem bisherigen Girokonto (Hausbank- oder anderes Konto) eingezogen (in der Regel am letzten Werktag des laufenden Monats). Dabei können Sie wählen, ob Sie

a) in Raten

  • Zinsen fallen an
  • Rückzahlung monatlich 3 % bzw. mind. 20,00 Euro des offenen Kreditkartensaldos

b) zu 100 % in einer Summe (zinsfrei)

begleichen möchten. Die Wahl obliegt Ihnen und kann direkt im Antrag erfolgen. Bei Wunsch einer Komplettrückzahlung setzen Sie bitte einfach ein Häkchen an der entsprechenden Stelle im Kartenantrag.

Hinweis: Die Rückzahlungstermine können situationsbedingt teilweise abweichen.

Kreditkarte bestellen

Kreditkarten vergleichen

Werfen Sie einen Blick auf den großen Kreditkartenvergleich mit
über 35 kostenlose und exklusive Kreditkarten.

Kreditkartenvergleich
Deutschland-Kreditkarte Classic

Aktuelle Erfahrungsberichte


Hans M. schrieb am 05.08.2017Gute Alternative zur kostenpflichtigen Kreditkarte von Sparkassen, Volksbanken und Co.

Ehrlich gesagt bin ich kein Freund von elektronischen Zahlungsmitteln. Ich vertrete immernoch die Ansicht nur Bares ist Wahres.

Manchmal kommt man aber nicht umher Onlinebanking und Co. nutzen zu müssen. Ich versuche zumeist Vorkasse auszuwählen und dann in der Bank einen Überweisungsbeleg einzureichen, aber auch dies geht nicht immer :-(

Bei meinem Lieblingsverein, dem FC Bayern München, ist es allerdings nicht mehr möglich per Überweisung zu zahlen, da im Ticketshop ausschließlich Kreditkarten akzeptiert werden. "3.4 Bestellungen werden nur gegen Vorkasse per Visa-, MasterCard oder American Express ausgeführt." XXX (Anm. der Red.: Link wurde entfernt)

Ehrlich gesagt ärgerte ich mich grün, dass meine Bank, die sowieso für alles Geld nimmt (selbst, wenn ich Hartgeld einzahle!) über 60 € im Jahr für eine Kreditkarte haben möchte, welche ich ausschließlich benutzen möchte, um mir Fußballkarten zu kaufen.

Mein Junior gab mir dann den Hinweis, dass es auch kostenlose Kreditkarten in dem vom mir ja ach so geliebten Internet gibt...

Nach einer nervigen Recherche (viele Anbieter wollen, dass man gleich ein neues Konto miteröffnet, bei der Deutschland-Kreditkarte konnte ich mein altes Konto behalten) habe ich mich für die Deutschland-Kreditkarte entschieden, weil die Hanseatik Bank eine alte deutsche Bank mit gutem Ruf ist.

Ich habe die Karte jetzt seit über einem Jahr und habe diese Bewertung geschrieben in der Hoffnung einigen Vereinskollegen und Fans hiermit auch einen guten Tipp geben zu können.

Euer Hans M.

Mandy schrieb am 20.01.2015Echt gute Karte mit Cashback!

Ich habe mir eine Kreditkarte zugelegt, weil ich mittlerweile doch öfter online einkaufe. Die Amazon Karte hat mich nicht ganz so überzeugt, obwohl ich von der Werbung ja quasi täglich "erschlagen" werden. Nun ja. Ich habe nach einer möglichen Karte für mich gesucht und die Deutschland Kreditkarte gefunden. Nicht nur, dass die Karte kostenlos ist, bekomme ich für jeden Kauf noch Cashback. Mein Glück, dass ich gerade jetzt eine Karte gesucht habe, denn, so wie ich gelesen habe, ist die Aktion mit dem Cashback zeitlich begrenzt. Wer nicht weiß was das ist: Wenn ich einkaufe und mit der Karte zahle, bekomme ich Geld zurück. Das ist schon nicht schlehct. In Kauf nehmen musste ich allerdings, dass Geld abheben Gebühren kostet. Da ich aber vor habe, mit der Karte (hoffentlich) nur einzukaufen, ist das für mich eigentlich kein Problem. Wer darauf aber Wert legt, sollte abwägen, ob ihm die Gebühr zu hoch ist oder nicht. Mich stört es nicht. Mir ging es eher darum, eine kostenlose Kreditkarte zu bekommen. Und die Deutschland Visakarte hat da noch paar nette Extras für mich gehabt, weshalb ich mich für diese Karte entschied. Ich kann sie (bisher) guten Gewissens weiterempfehlen. :-)

LG Mandy

Horst schrieb am 17.09.2013Karte ist offenbar nicht mehr verfügbar

Natürlich erhielt ich am 16.09.13 hinsichtlich der Ablehnung Deutschlandkarte keinen Rückruf. Nach mehreren fernmündlichen und schriftlichen Kontakten wurde klar, keines meiner Anträge war im System registriert.
Trotzdem erhielt ich jedes Mal eine schriftliche Ablehnung!
Ich versuchte dann über verschiedene Angebotsseiten die Karte zu beantragen - Fehlanzeige.
Danach empfahl man mir die Genial-Visacard, auch Hanseatic Bank.
Innerhalb von 10 Sekunden hatte ich eine Zusage mit einem vorläufigen Limit von 750 Euro.


Weitere Erfahrungsberichte über Deutschland-Kreditkarte CLASSIC unter "Erfahrungsberichte zu Deutschland-Kreditkarte CLASSIC"


Aktionsbedingungen

* Neukunden, die eine Deutschland-Kreditkarte Classic hier online beantragen und den unterzeichneten Antrag inklusive dem Post Ident innerhalb von 10 Werktagen an die Hanseatic Bank zurücksenden, erhalten innerhalb von sechs Wochen nach dem ersten Karteneinsatz (sofern dieser innerhalb von 6 Wochen nach Kontoeröffnung stattfindet) ein Startguthaben i.H.v. 25,- € gutgeschrieben. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den letzten zwei Jahren vor Abschicken des Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank waren. Die Aktion ist gültig für Online-Anträge bis 14.09.2017.

** Neukunden, die ab dem 01.02.2017 eine Deutschland-Kreditkarte Classic beantragen, können den offenen Rechnungsbetrag in den ersten drei Monaten zinsfrei in Teilbeträgen zurückzahlen. Die Aktion gilt für alle Umsätze innerhalb Ihres Verfügungsrahmens, die in den ersten 3 Monaten nach Kreditkarteneröffnung getätigt werden. Die Kreditkarteneröffnung erfolgt in der Regel 5 – 7 Tage vor Erhalt der Kreditkarte. Nach Ablauf der 3 Monate fallen bei Teilzahlung die vertraglichen Zinsen an. Bonität vorausgesetzt. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den sechs Monaten vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind.
Kreditkarte bestellen Nach oben
Deutschland-Kreditkarte